Darum hat Ex-BTN-Nina ihre Brust-OP öffentlich gemacht!Instagram / mrsninachartierZur Bildergalerie

Darum hat Ex-BTN-Nina ihre Brust-OP öffentlich gemacht!

- Promiflash Redaktion

Mrs. Nina Chartier gab ihrer Fangemeinde sehr intime Einblicke. Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin war schon seit Jahren nicht mehr mit ihrer Oberweite zufrieden – der ständige Wechsel von Gewichtszunahme und -abnahme hatte deutliche Spuren hinterlassen. Nun erfüllte sich die Musikerin einen Traum und ließ sich die Brüste straffen – ihre Fans ließ die Rapperin an jedem der einzelnen Schritte teilhaben. Warum sie sich dafür entschieden hat, die OP öffentlich zu machen, verriet sie jetzt Promiflash.

Im Interview mit Promiflash enthüllte die Laiendarstellerin die Gründe dafür, warum sie ihren Followern so intime Einblicke rund um den Eingriff gab. "Ich habe eine sehr große und sehr junge Community und ich habe denen gegenüber eine gewisse Verantwortung", erzählte Nina. Sie habe darauf aufmerksam machen wollen, dass so eine Operation eine ernst zu nehmende Angelegenheit sei: "Es ist ein Eingriff, es birgt Risiken und es ist kein Spaziergang, den man mal eben so in der Mittagspause macht."

Vor der OP habe sie im Netz nur unzulängliche Erfahrungsberichte über einen derartigen Eingriff gefunden – und einen Entschluss gefasst: "Dann dachte ich, das wäre vielleicht nicht verkehrt, wenn ich das dann mache", berichtete Nina.

Nina Chartier vor ihrer Brust-OP
Instagram / mrsninachartier
Nina Chartier vor ihrer Brust-OP
Nina Chartier mit ihrer neuen Brust, Dezember 2020
Instagram / mrsninachartier
Nina Chartier mit ihrer neuen Brust, Dezember 2020
Mrs. Nina Chartier, Rapperin und Influencerin
Instagram / mrsninachartier
Mrs. Nina Chartier, Rapperin und Influencerin
Wie findet ihr es, dass Nina so offen mit ihrer Operation umgeht?
63
11


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de