Fürst Albert von Monaco (62) hat seinen Anzug gegen ein ziemlich weihnachtliches Outfit eingetauscht! Eigentlich kennt man das Oberhaupt der Familie Grimaldi als elegant gekleideten Adelsmann. Auch auf zahlreichen offiziellen Familienbildern mit seiner Ehefrau Fürstin Charlène (42) und den Kindern Jacques (6) und Gabriella (6) trägt Albert in der Regel Hemd und Schlips. Nicht aber auf dem neusten Schnappschuss: Auf den aktuellen Weihnachtsfotos posiert der Fürst im Santa-Kostüm.

Sieht ganz so aus, als hätte der 62-Jährige den Weihnachtsmann für seine Sprösslinge gegeben. In Crocs, mit Elchbrille, Nikolausmütze und rotem Zweiteiler sitzt der Adlige vor einem bunt geschmückten Tannenbaum und kuschelt mit den Twins. Fürstin Charlène teilt auf ihrem Instagram-Kanal aber nicht nur einen Eindruck ihres Weihnachtsfests, sondern eine ganze Bilderreihe. So posiert die Blondine auf einem Foto mit ihrem Hund, der Dank einer Schleife ebenfalls im Festtagslook ist.

Auf einer weiteren Aufnahme posiert die ganze Familie mit ihren Weihnachtsgästen. Denn auch Prinzessin Stéphanie (55), also Alberts jüngere Schwester, und ihre Kinder Pauline (26), Camille (22) und Louis (28) sowie dessen Ehefrau Marie feierten mit. Alle zusammen nahmen sie Aufstellung vorm Baum und strahlten in die Kamera. Albert hat dafür zwar Mütze und Elchbrille abgelegt, Crocs und das rote Santa-Outfit aber anbehalten.

Prinz Albert II. von Monaco, seine Kinder Jacques und Gabriella und seine Frau Charlène im Juni 2020
Getty Images
Prinz Albert II. von Monaco, seine Kinder Jacques und Gabriella und seine Frau Charlène im Juni 2020
Fürstin Charlène an Weihnachten 2020
Instagram / hshprincesscharlene
Fürstin Charlène an Weihnachten 2020
Die Monaco-Royals
Instagram / hshprincesscharlene
Die Monaco-Royals
Was sagt ihr zu Alberts Weihnachtsoutfit?156 Stimmen
135
Lustig – so kennt man ihn gar nicht.
21
Ein schickes Bild im Anzug hätte mir besser gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de