Was für ein luxuriöser Abgang! Am 28. Dezember wurde bekannt, dass Lori Loughlin (56) ihre zweimonatige Haftstrafe hinter sich gebracht hat und nun wieder auf freiem Fuß ist. Die Schauspielerin und ihr Gatte, Fashion-Designer Mossimo Giannulli (57), waren zuvor in einem Prozess für schuldig befunden worden, ihre Töchter mithilfe von Bestechungsgeldern in Eliteuniversitäten eingeschleust zu haben. Anstatt den Knast nun unauffällig zu verlassen, wählte Lori ein extravagantes Fortbewegungsmittel: Sie wurde von einem Privatjet abgeholt!

Wie TMZ berichtet, landete am Montagmorgen ein pompöser Privatjet am Flughafen Van Nuys in Los Angeles. Mit an Bord: Die Full House-Darstellerin! Kurz davor hatte sie sich noch im Bundesgefängnis von Dublin in Kalifornien befunden, das sich knapp fünf Autostunden von ihrem Zuhause in Hidden Hills befindet. Scheinbar konnte die 56-Jährige es kaum erwarten, ihre Töchter Olivia Jade Giannulli (21) und Isabella Rose Giannulli (22) in die Arme zu schließen und wählte deshalb den schnellen Luftweg.

Besonders für die jüngere der beiden Schwestern scheinen die letzten Wochen eine große Herausforderung gewesen zu sein. Wie Olivia bei Red Table Talk bekannt gab, habe sie keinen Kontakt zu ihrer Mutter und ihrem Vater, der aktuell noch immer inhaftiert ist, gehabt. "Ich war noch nie so lange von ihr getrennt. [...] sie ist so etwas wie meine beste Freundin", erklärte die YouTuberin das Verhältnis zu ihrer Mama.

Lori Loughlin
Getty Images
Lori Loughlin
Lori Loughlin und ihr Mann Mossimo Giannulli im April 2019
Getty Images
Lori Loughlin und ihr Mann Mossimo Giannulli im April 2019
Olivia Jade Giannulli und ihre Mama Lori Loughlin bei einem Event in Beverly Hills im Februar 2018
Getty Images
Olivia Jade Giannulli und ihre Mama Lori Loughlin bei einem Event in Beverly Hills im Februar 2018
Wie findet ihr es, dass Lori per Jet nach Hause gereist ist?886 Stimmen
492
Total übertrieben! Sie sollte sich echt ein bisschen zurückhalten...
394
Nicht schlimm. Sie kann es sich ja leisten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de