Endlich gibt Hochzeit auf den ersten Blick-Star Melissa ein Gesundheitsupdate! Vor ein paar Tagen hatte sich Philipps Frau mit besorgniserregenden Nachrichten bei ihren Fans gemeldet: Sie musste kurz nach der Geburt ihres Babys wieder zurück ins Krankenhaus und operiert werden! Genauer gesagt musste der frischgebackenen Mutter die Gallenblase entfernt werden. Jetzt ließ Melissa sichtbar mitgenommen aus der Klinik von sich hören.

In ihrer Instagram-Story brachte die Blondine ihre Netz-Community am Donnerstagmittag auf den neusten Stand. "Auch wenn ich noch wirklich zerstört aussehe, wollte ich mich kurz melden: Wie ihr seht, sind wir immer noch im Krankenhaus", berichtete Melissa – die ihrem abgekämpften Blick nach zu urteilen ein paar harte Stunden hinter sich hat. Weiter verriet sie: "Mit viel Glück dürfen wir vielleicht heute gehen."

Das "wir" ist hier wörtlich gemeint: Während sie die Story aufnahm, lag ihr Baby nämlich gerade auf ihrem Bauch. "Der kleine Muck ist selbstverständlich an meiner Seite, damit ich weiterhin stillen kann", erklärte Melissa den Umstand.

Melissa, bekannt aus "Hochzeit auf den ersten Blick" 2019
Instagram / melissa_aufdenerstenblick
Melissa, bekannt aus "Hochzeit auf den ersten Blick" 2019
Melissa, bekannt aus "Hochzeit auf den ersten Blick"
Instagram / melissa_aufdenerstenblick
Melissa, bekannt aus "Hochzeit auf den ersten Blick"
Philipp und Melissa mit ihrem Baby im Dezember 2020
Instagram / melissa_aufdenerstenblick
Philipp und Melissa mit ihrem Baby im Dezember 2020
Was sagt ihr dazu, dass Melissa in ihrem Zustand Instagram-Storys postet?694 Stimmen
474
Das muss doch nicht sein... Sie sollte sich lieber erholen!
220
Ich finde es total süß, dass sie ihre Community auf dem Laufenden halten will!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de