Pietro Lombardi (28) hat dieses Jahr einiges erlebt! Der Musiker hatte nicht nur mit seinem Song "Cinderella" einen Charthit gelandet, sondern schien auch nach Jahren wieder Vertrauen in eine Frau gefasst zu haben. Im Sommer hatte er seine Beziehung zur Influencerin Laura Maria Rypa (25) bekannt gemacht und zeigte sich diesbezüglich überglücklich. Von Dauer war die Romanze jedoch nicht – nach kurzer Zeit trennten sich die beiden wieder. Im Großen und Ganzen scheint Pietro dieses Jahr aber nicht sonderlich genossen zu haben...

Auf Instagram teilte der ehemalige DSDS-Sieger nun einen emotionalen Clip – während im Hintergrund eine entspannte Pianomelodie läuft, lässt er 2020 Revue passieren. "Ich bin ein ehrlicher Mensch. [...] Jetzt ist das Jahr vorbei und ich kann euch ehrlich sagen: Dieses Jahr war echt kein schönes Jahr für mich", gibt er mit einem nachdenklichen Blick zu. Während er wie viele andere Menschen auch unter der Corona-Krise gelitten habe, sei ihm zu Beginn des Jahres etwas besonders Schlimmes passiert: Der 28-Jährige habe aufgrund eines Kreditkartenbetrugs eine halbe Million Euro verloren!

Nichtsdestotrotz erinnert sich Pietro auch an ein paar fröhliche Momente zurück. "Trotzdem haben wir dieses Jahr schöne Erfolge gefeiert", erzählt er in dem Video weiter. Er sei erneut einer der wenigen deutschsprachigen Künstler gewesen, die es in die Top fünf der deutschen Charts geschafft haben. Solche Highlights verdanke er aber nur dem Support seiner treuen Fans.

Laura Maria und Pietro Lombardi
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria und Pietro Lombardi
Pietro Lombardi bei DSDS im April 2019
Getty Images
Pietro Lombardi bei DSDS im April 2019
Pietro Lombardi im Juli 2020
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi im Juli 2020
Hättet ihr damit gerechnet, dass Pietro das Jahr eher negativ betrachtet?307 Stimmen
256
Natürlich – dieses Jahr war für viele Menschen nicht einfach, Pietro ist da nicht ausgenommen!
51
Nee, ich dachte nicht, dass er sich über 2020 beklagen würde...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de