Isabel Kraus muss eine schwere Zeit durchstehen. Die Influencerin und ihr Mann, Handballer Michael Kraus (37), erwarten ihr viertes Kind – die Zeit bis zur Geburt ihres Babys ist jedoch alles andere als entspannt: Mitte Dezember hatte Isabel ins Krankenhaus gemusst, da bei ihr Blutungen aufgetreten waren. Nachdem sich ihr Gesundheitszustand wieder verbessert hatte, durfte sie zwar nach Hause – nun steht sie allerdings schon wieder unter ärztlicher Aufsicht!

In einer Instagram-Story teilt die Brünette jetzt ein Bild, auf dem sie sichtlich niedergeschlagen in einem Krankenbett liegt und erklärt dazu: "Auf ein Neues... So langsam ist es wirklich eine Zerreißprobe und ich möchte einfach, dass endlich alles gut ist!" Nun will sie sich offenbar erst einmal auf ihre und die Gesundheit ihres Babys konzentrieren und sich eine Social-Media-Pause nehmen.

In der schweren Zeit steht Michael seiner Frau tatkräftig bei. In einer Instagram-Story erklärt er: "Komme gerade aus der Klinik! Muss noch ein paar Sachen packen und geh dann wieder zu Bella." Er pendele aktuell zwischen seinen Kindern und Isabel hin und her. "Jetzt hoffen wir, dass das Ganze bald ein Ende hat", so der Sportler.

Isabel Kraus im Juni 2019
Instagram / isabel_kraus
Isabel Kraus im Juni 2019
Isabel und Michael Kraus, 2020
Instagram / mimikraus
Isabel und Michael Kraus, 2020
Michael Kraus, Sportler
Instagram / mimikraus
Michael Kraus, Sportler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de