Sie haben es endlich geschafft! Zwar wohnen Denise Kappès (30) und Henning Merten (30) schon seit anderthalb Jahren gemeinsam zur Miete in einem großzügigen Haus, doch das ist dem Paar nicht genug. Seit einer Weile träumen die ehemalige Bachelor-Kandidatin und der YouTuber von einem Eigenheim. Die beiden mussten sich allerdings zunächst in Geduld üben, denn das passende Objekt zu finden, war gar nicht so leicht. Mittlerweile wurden sie fündig und gewähren ihren Fans jetzt einen ersten Einblick in ihr neues Zuhause.

Auf YouTube teilt Henning nun eine allererste Roomtour, doch so richtig scheint das Häuschen, das um einiges kleiner ist als das jetzige, ihren Vorstellungen noch nicht zu entsprechen. Boden, Treppe, Größe – so richtig unter Dach und Fach ist das alles nicht. Aber Denise und Henning sind dennoch hellauf begeistert. "Es gibt immer Pro und Contra. Auf der einen Seite ist es natürlich noch viel Arbeit und viel zu machen, aber auf der anderen Seite kann man sich komplett entfalten und selbst machen, was man möchte", erklärt die 30-Jährige den Abonnenten.

Treppe abschleifen, Wände verputzen, Türrahmen und Böden austauschen – statt Standardmief soll das Haus im industriellen Glanz erstrahlen. Während Denise und Henning ihre Community durch ihre neue Bleibe führen, wird eines aber ziemlich schnell klar: Viel Platz ist eigentlich nicht da. Auch das Bad entspricht eigentlich nicht den Anforderungen der beiden Influencer. "Oh mein Gott, das ist so hässlich. Das wird alles noch von der Firma rausgekloppt, es kommt alles weg. Ich will davon nichts mehr sehen", stellt Denise im Badezimmer klar.

Denise Kappès und Henning Mertens neues Haus
YouTube / Henning Merten
Denise Kappès und Henning Mertens neues Haus
Henning Merten im neuen Haus
YouTube / Henning Merten
Henning Merten im neuen Haus
Denise Kappès im neuen Haus
YouTube / Henning Merten
Denise Kappès im neuen Haus
Was glaubt ihr – bekommen Henning und Denise das hin?862 Stimmen
396
Klar – ich kann mir das schon richtig gut vorstellen.
466
Hm, mal abwarten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de