Sie denkt schon ein wenig über die Zukunft nach! In wenigen Wochen wird Julia Prokopy (25) zum ersten Mal Mutter. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin und ihr Ex-Freund Nico Schwanz (42) erwarten ein kleines Mädchen. Im Netz nimmt sie ihre Fans seit der Baby-Neuigkeit mit auf diese aufregende Schwangerschaftsreise – und gibt nun einige Details zu ihrem bevorstehenden Alltag nach der Geburt preis: Julia verriet, ob sie nach der Elternzeit wieder ihrem Beruf nachgehen will!

In einer Fragerunde auf Instagram stand die werdende Mama ihrer Community nun Rede und Antwort. Vor allem ein Thema schien den Fans auf den Nägeln zu brennen: Was ist nach der Elternzeit? "Nach ein bis zwei Jahren möchte ich wieder mit der Arbeit anfangen. Aber ob ich dann einfach so ein paar Tage oder eine Woche von meinem Kind getrennt sein kann, das weiß ich selbst noch nicht, ob mein Mama-Herz das mitmacht", erklärte die Flugbegleiterin offen.

Auch über eine andere Sache ist sich Julia noch unschlüssig – den Besuch einer Kita. "Ich habe lange überlegt, was das Beste für die Kleine ist. An sich bräuchten wir es nicht, da sowohl ich als auch meine Mutter zu Hause sind", erzählte die Beauty in dem Q&A weiter. Dennoch denke sie, dass der Kindergarten für die Entwicklung ihrer Kleinen nicht falsch sei.

Nico Schwanz und Julia Prokopy
Jürgen Wunderlich Fotodesign
Nico Schwanz und Julia Prokopy
Julia Prokopy, Reality-TV-Star
Instagram / julia_prokopy
Julia Prokopy, Reality-TV-Star
Julia Prokopy
Instagram / julia_prokopy
Julia Prokopy
Wie findet ihr Julias Einstellung?334 Stimmen
261
Sie macht es genau richtig – alles auf sich zukommen lassen!
73
Na ja, ich würde es schon konkreter planen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de