War das etwa doch noch nicht das Ende? Eigentlich sollte die Netflix-Erfolgsserie Chilling Adventures of Sabrina nach der aktuellen vierten Staffel vorbei sein – diese überraschende Neuigkeit mussten die Fans bereits im letzten Sommer verkraften. Es hatte sich wohl ausgehext für Junghexe Sabrina (Kiernan Shipka, 21) – so schien es zumindest. Nun keimt in vielen aber doch noch einmal Hoffnung auf, nachdem Autor Roberto Aguirre-Sacasa jetzt einen Hinweis auf eine Fortsetzung gab.

In einem Instagram-Post nahm der 47-Jährige Abschied von der Serie und den Darstellern. Roberto lobte das unglaubliche Talent der Schauspieler und schrieb: "Diese (zumindest vorerst) letzte Staffel zeichnet sich durch eine Gruppe von Künstlern aus, die ihr absolut Bestes gegeben haben." Der kleine Einschub des Autors lässt viele hellhörig werden. Deutete Roberto damit etwa an, dass es irgendwann doch noch eine Fortsetzung geben könnte? Unter dem Post diskutieren die Fans bereits fleißig, was Roberto damit gemeint haben könnte.

Auch Sabrina-Darstellerin Kiernan schloss ein Comeback nicht aus. Gegenüber ET sagte sie: "Ich hoffe, es ist nicht das Ende für Sabrina. In ihrer Welt ist alles möglich." Über einen eigenen Film würde sich die 21-Jährige beispielsweise besonders freuen.

Kiernan Shipka in "Chilling Adventures of Sabrina"
Netflix
Kiernan Shipka in "Chilling Adventures of Sabrina"
Der Cast der Netflix-Serie "Chilling Adventures Of Sabrina" in L.A., Oktober 2018
Getty Images
Der Cast der Netflix-Serie "Chilling Adventures Of Sabrina" in L.A., Oktober 2018
"Chilling Adventures of Sabrina"-Star Kiernan Shipka, März 2019
Emma McIntyre/Getty Images for Netflix
"Chilling Adventures of Sabrina"-Star Kiernan Shipka, März 2019
Denkt ihr, dass es ein Comeback für die Serie geben wird?559 Stimmen
489
Klar, die ist doch so beliebt. Warum nicht?
70
Nein. Ich kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de