Am Ende war es doch eine positive Diagnose! Gerade erst haben Backstreet Boys-Star Nick Carter (40) und seine Frau Lauren Kitt verkündet, dass sie zum dritten Mal Nachwuchs erwarten. Das Paar sei von der frohen Botschaft total überrumpelt worden – immerhin hatte ihr gemeinsames Töchterchen Saoirse Reign erst vor etwas mehr als einem Jahr das Licht der Welt erblickt. Lauren hatte die Schwangerschaft lange nicht bemerkt und dann sogar befürchtet, schwer krank zu sein.

Im Gespräch mit People verrät die Brünette, dass sie erst im fünften Monat von dem Babyglück erfahren habe. Nachdem sie plötzlich Bewegungen in ihrem Körper wahrgenommen hatte, habe sie ärztlichen Rat gesucht. "Ich habe zu Nick gesagt: Ich denke, ich muss zum Arzt – irgendwas stimmt nicht mit mir", meinte sie – denn eigentlich sei sie fest davon ausgegangen, keine Kinder mehr bekommen zu können. "Ich dachte, ich hätte vielleicht einen Tumor, denn es war einfach ausgeschlossen, dass ich erneut schwanger sein könnte", betont sie.

Kein Wunder, dass das Paar nach der Bestätigung, dass die 37-Jährige nicht krank ist, sondern sich in anderen Umständen befindet, einfach überglücklich ist. Via Instagram teilte der Sänger sogar einige erste Ultraschallaufnahmen des Ungeborenen. "Manchmal segnet dich das Leben mit kleinen Überraschungen", schrieb er dazu.

Ultraschallbild von Nick Carters Baby
Instagram / nickcarter
Ultraschallbild von Nick Carters Baby
Nick und Lauren Carter mit ihren Kindern
Instagram / laurenkittcarter
Nick und Lauren Carter mit ihren Kindern
Nick Carter und seine Frau Lauren
Getty Images
Nick Carter und seine Frau Lauren
Seid ihr überrascht, dass Lauren nicht an eine Schwangerschaft gedacht hat?707 Stimmen
349
Ja, damit muss man doch irgendwie rechnen.
358
Nee, immerhin dachte sie ja, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de