Ann-Kathrin Götze (31) macht kein Geheimnis aus ihren Schönheitseingriffen! Die Ehefrau des Profi-Fußballers Mario Götze (28) zeigt sich im Netz und auf Events immer top gestylt. Mit figurbetonten Outfits und dem passenden Make-up-Look dazu ist die junge Mutter immer ein Hingucker. Doch ist bei der Schönheit alles echt oder stattet sie dem Beauty-Doc hin und wieder einen Besuch ab? Im Netz offenbarte Ann-Kathrin nun, dass sie tatsächlich nachhelfen lässt!

Bei einer Fragerunde auf Instagram wollte einer ihrer Follower wissen, ob sie sich kosmetischen Behandlungen unterzogen habe. Daraufhin gestand die Influencerin, dass sie sich Botox in verschiedene Bereiche ihres Gesichts injizieren lässt. So habe sie das Nervengift in ihrer Stirn und Filler in den Lippen sowie ihrer Nase. "Viele denken, meine Wangen seien gemacht, aber das sind sie nicht. Ich mag meine hohen Wangenknochen nicht mal", erzählte sie weiter.

Ungewöhnlich ist das heutzutage nicht. Einige Promis nutzen den operativen Weichzeichner, um ihre Falten verschwinden zu lassen und Gesichtsmerkmale hervorzuheben. Die besten Beispiele dafür sind Victoria Beckham (46), Cher (74) und auch Schauspielerin Cameron Diaz (48), welche die Eingriffe im Nachhinein allerdings bereute.

Ann-Kathrin Götze, 2021
Instagram / annkathringotze
Ann-Kathrin Götze, 2021
Ann-Kathrin Götze, 2021
Instagram / annkathringotze
Ann-Kathrin Götze, 2021
Cameron Diaz, Schauspielerin
Getty Images
Cameron Diaz, Schauspielerin
Hättet ihr gedacht, dass Ann-Kathrin sich Botox spritzen lässt?1029 Stimmen
565
Ja, ich finde man sieht das auch!
464
Nee, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de