Und schon wieder hat bei Janni Kusmagk (30) die Mama-Polizei zugeschlagen! Die Influencerin bietet ihrer Community im Netz täglich Einblicke in das Familienleben mit Mann Peer (45) und den gemeinsamen Kids Emil-Ocean (3) und Yoko (1). Den Großteil ihrer Fans erfreut die Surferin zwar mit ihrem Content, doch es gibt auch immer wieder Kritiker, die sie für alle möglichen Erziehungsentscheidungen anfeinden. Nun bekam Janni den nächsten Shitstorm. Der Grund: Sie hatte Emil-Ocean ohne Jacke im Schnee spielen lassen!

In ihrer Instagram-Story filmte die stolze Mama ihre liebsten Männer nun im heimischen Garten in Potsdam, während gerade ein bisschen Schnee vom Himmel fiel. Der Aufreger: Während Peer dick eingepackt scheint, tobt Emil-Ocean lediglich in normaler Hose, dünnem Hoodie und Stiefeln im Schnee herum. Tatsächlich konnte Janni den Ärger hier schon riechen und schrieb zu dem Video: "Bevor ich hier wieder einen Shitstorm bekomme: Er wollte genau so raus." Doch schon kurz darauf ärgerte sie sich: "Tja, war wohl etwas umsonst zu sagen: 'Leute bitte kein Shitstorm' – krieg' ich natürlich sowieso, ist echt anstrengend."

Weiter erklärte die 30-Jährige doch ziemlich aufgebracht: "Es ist einfach so krass, wie viele Leute sich ein Urteil machen, nur von einem Bild." Die Situation sei nicht weiter dramatisch gewesen: "Peer war so angezogen, weil er vom Joggen kam und Emil-Ocean wollte zwei Minuten raus und kam sofort wieder rein, weil ihm zu kalt war." Jannis Resümee: "Somit hat er es selber gelernt! Warum sollte man die Kinder nicht lernen lassen?"

Peer Kusmagk und sein Sohn Emil-Ocean
Instagram / jannihonscheid
Peer Kusmagk und sein Sohn Emil-Ocean
Janni Kusmagk, Surferin
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk, Surferin
Janni Kusmagk, Influencerin
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk, Influencerin
Könnt ihr den Ärger der Hater verstehen?2564 Stimmen
1891
Nein – wie Janni schon richtig sagt, sie haben ja nicht alles gesehen!
673
Ja, Emil-Ocean war halt echt zu dünn angezogen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de