Silvia Wollny (55) führt jetzt Verkehrsregeln in ihrem Haus ein! Das Oberhaupt der TV-Großfamilie lebt mit einigen ihrer elf Kindern, deren Partnern und ihren Enkelkindern unter einem Dach – und ihre Rasselbande wird immer größer. Was eigentlich der größte Traum der 55-Jährigen ist, sorgt aber auch manchmal für Frust. Privatsphäre ist bei so vielen Kids im Haus nämlich Mangelware. Silvia und ihr Partner Harald Elsenbast (60) haben allerdings eine Idee: Eine Ampel soll für Ruhe sorgen.

In der neuen Folge von Die Wollnys schaffen sich die TV-Stars ein Verkehrslicht für ihren Flur an. Dass Harald und Silvia auch mal zu zweit sein wollen, nimmt der Wollny-Nachwuchs nämlich nicht allzu ernst. Auch "Kein Zutritt"-Schilder wurden von Estefania (18), Sarah-Jane (22) und Co. gekonnt ignoriert. Stattdessen soll jetzt eine Ampel anzeigen, ob die Elffach-Mama und ihr Liebster unter sich sein möchten oder nicht. Bei den restlichen Familienmitgliedern sorgt diese neue Anschaffung aber nicht gerade für Begeisterung. "Ich kann das gar nicht nachvollziehen mit der Ampel. Ich finde das richtig übertrieben", meckert zum Beispiel Sarah-Jane.

Silvias Kinder überlegen sich daher kurzerhand eine neue Lösung. Von nun an soll es feste Ruhezeiten geben, in denen Silvia und Harald nicht gestört werden dürfen – und tatsächlich lässt sich die Promi Big Brother-Siegerin davon überzeugen und die Ampel kommt wieder weg.

Familie Wollny um Oberhaupt Silvia Wollny
Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie, RTLZWEI
Familie Wollny um Oberhaupt Silvia Wollny
Harald Elsenbast und Silvia Wollny
Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie, RTLZWEI
Harald Elsenbast und Silvia Wollny
Familie Wollny mit unter anderem Estefania, Silvia und Harald Elsenbast
Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!, RTL2
Familie Wollny mit unter anderem Estefania, Silvia und Harald Elsenbast
Was sagt ihr zu Silvia und Haralds Ampelidee?454 Stimmen
257
Das ist richtig clever!
197
Das ist doch verrückt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de