Update zur Scheidung von Adele (32) und ihrem Noch-Ehemann Simon Konecki! Zuletzt machte die Erfolgsmusikerin vor allem durch ihren Abnehmerfolg und die Gerüchte um einen Flirt mit Rapper Skepta (38) Schlagzeilen. Dadurch ist wohl etwas in Vergessenheit geraten, dass die Sängerin seit der Trennung von ihrem Mann im April 2019 in Scheidungsverhandlungen steckt. Jetzt gibt es Neuigkeiten von dieser Front: Fast zwei Jahre nach ihrem Liebes-Aus ist Adele und Simons Scheidung so gut wie durch!

Das berichtete nun Us Weekly. Demnach sollen Adele und Simon, die sich in dieser Sache selbst vertreten haben, sich in allen Punkten geeinigt und die Scheidungsvereinbarung offiziell eingereicht haben. Diese wird jedoch erst amtlich sein, nachdem ein Richter die Papiere unterzeichnet hat. Wie lange das dauern wird, lässt sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.

Spannend ist jetzt natürlich, was aus Adeles Vermögen wird. Laut dem Medium sollen sich die Verflossenen darauf geeinigt haben, sämtliches gemeinschaftliches Eigentum mithilfe eines Mediators – also eines unabhängigen Vermittlers – aufzuteilen. Und was ist mit ihrem Kind? Nach früheren Informationen sollen die Eltern das gemeinsame Sorgerecht für ihren achtjährigen Sohn Angelo anstreben.

Adele Adkins im Oktober 2020
Instagram / adele
Adele Adkins im Oktober 2020
Adele, Sängerin
Getty Images
Adele, Sängerin
Adele bei den Grammys in L.A. im Februar 2017
Getty Images
Adele bei den Grammys in L.A. im Februar 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de