RAF Camora (36) hat definitiv die Spendierhosen an! Bei dem in Österreich aufgewachsenen Rapper könnte es in Sachen Karriere derzeit kaum besser laufen: Spätestens nach der Veröffentlichung des Erfolgsalbums "Palmen aus Plastik", welches in Zusammenarbeit mit 187er-Bekanntheit Bonez MC (35) entstand, ist der Musiker in aller Munde. Jetzt sieht es ganz danach aus, als möchte der Sänger seinen zahlreichen Fans etwas zurückgeben: RAF kündigte an, die stolze Summe von 150.000 Euro spenden zu wollen!

"Ich werde 150.000 Euro für die Förderung Wiens in Sachen Musik, Kunst und Sport zur Verfügung stellen", erklärte Raphael Ragucci, wie der Künstler mit bürgerlichem Namen heißt, kürzlich in seiner Instagram-Story. Dieses Vorhaben habe der 36-Jährige schon seit längerer Zeit im Hinterkopf – aufgrund der aktuellen Situation sehe er nun aber den perfekten Zeitpunkt gekommen. Genauere Details zu möglichen Organisationen oder Einrichtungen, die RAF mit seiner Spende unterstützen möchte, gab er allerdings noch nicht preis.

Ohnehin hat RAF gerade alle Hände voll zu tun. So schreibt der "Gotham City"-Interpret derzeit nicht nur an seiner eigenen Biografie, sondern eröffnete jüngst auch einen eigenen Barbershop samt Tattoostudio in Wien. Zudem arbeitet Raphael an neuen Entwürfen für sein Modelabel "Corbo Apparel" und dürfte sich auf seine vorerst letzte Tour vorbereiten, die aufgrund der Gesundheitslage auf 2021 verschoben wurde.

Raf Camora, Musiker
Instagram / raf_camora
Raf Camora, Musiker
RAF Camora, Künstler
Instagram / raf_camora
RAF Camora, Künstler
RAF Camora, Sänger
Instagram / raf_camora
RAF Camora, Sänger
Was haltet ihr davon, dass RAF so eine hohe Summe spenden möchte?74 Stimmen
59
Wow, das ist wirklich klasse!
15
Na ja, ich glaub es erst, wenn er es auch wirklich getan hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de