Haben Eva Mendes (46) und Ryan Gosling (40) etwa heimlich geheiratet? Die beiden Hollywoodstars sind nämlich schon seit 2011 ein glückliches Paar, halten ihre Beziehung jedoch größtenteils aus der Öffentlichkeit heraus. Paarbilder auf Social Media sucht man vergebens und auch gemeinsame Paparazzifotos sind eine absolute Rarität. Nun wurden Eva und Ryan nicht nur zusammen gesichtet, die Schauspielerin trug auch einen verdächtigen Klunker – war das etwa ein Ehering?

Fotos, die Page Six vorliegen, zeigen das Paar mit seinen Töchtern Esmeralda und Amada bei einer Wanderung durch Los Feliz. Ausgestattet mit Outdoorbekleidung und Gesichtsmasken genoss die Familie das sonnige Wetter in Los Angeles. Noch spannender war jedoch Evas Schmuckstück, das sie an ihrem linken Ringfinger trug: Als sie sich niederkniete, um die Maske ihrer kleineren Tochter zu richten, gelang es den Fotografen, einen goldenen Ring an ihrem Finger einzufangen.

In den vergangenen Jahren wurde die 46-Jährige immer mal wieder mit einem Ring gesichtet. Ob das Paar womöglich schon länger verheiratet ist, kann deswegen nicht mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden. Ryan und Eva zeigen sich nicht nur selten zusammen, sie sprechen auch in Interviews kaum über ihre Beziehung. "Für Ryan und mich funktioniert es einfach, privat zu bleiben. [...] Ich hatte immer eine klare Grenze, wenn es um meinen Mann und meine Kinder geht", erklärte die "Lost River"-Darstellerin gegenüber Hello.

Eva Mendes und Ryan Gosling beim Toronto International Film Festival 2012
Getty Images
Eva Mendes und Ryan Gosling beim Toronto International Film Festival 2012
Eva Mendes, Schauspielerin
Getty Images
Eva Mendes, Schauspielerin
Eva Mendes und Ryan Gosling im September 2019
MEGA
Eva Mendes und Ryan Gosling im September 2019
Glaubt ihr auch, dass Eva und Ryan mittlerweile verheiratet sind?136 Stimmen
124
Ja, der Ring ist schon sehr verdächtig.
12
Nein, das würden sie auf jeden Fall öffentlich machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de