Was sagt die Community von Leoni G. zu ihren Erfahrungen mit körperlicher Misshandlung? Vor wenigen Tagen machte die ehemalige DSDS-Teilnehmerin öffentlich, dass sie vor drei Jahren zum Opfer häuslicher Gewalt wurde: Ihr Ex soll sie damals regelmäßig geschlagen und einmal sogar vom Balkon gestoßen haben. Welche Spuren das an ihrem Körper hinterlassen hatte, zeigte Leoni auf einem Foto. Nach der Veröffentlichung rechnete sie mit einem Shitstorm. Ihre Fans reagierten allerdings völlig anders, als sie gedacht hatte.

Im Promiflash-Interview erklärt die Hamburgerin: "Die Reaktion auf meinen Post war überraschend gut, krass. Ich habe tausend Nachrichten bekommen von Frauen, denen Ähnliches passiert ist – und auch von Männern. Also, es kommt nicht nur Frauen gegenüber vor." Es sei bewegend, zu sehen, wie viele Menschen sich ihr anvertrauen und ihre eigene Geschichte erzählen würden. "Ich finde es eigentlich überwältigend, dass ich in dieser Sache so einen Punkt getroffen habe, nur weil ich mir dachte: 'Scheiß' drauf, ich poste das jetzt'", fasst die Blondine zusammen.

Hasskommentare hätten der Just Tattoo Of Us-Kandidatin aber ohnehin nichts anhaben können. "Hater interessieren mich nicht [...] Ich habe meines Erachtens nichts falsch gemacht, deswegen habe ich diesen Menschen auch nichts getan", erzählt Leoni gegenüber Promiflash. Sie konzentriere sich stattdessen einfach auf das Positive.

Leoni G., Ex-DSDS-Kandidatin
Instagram / leoni.g.369
Leoni G., Ex-DSDS-Kandidatin
Leonie G., ehemalige DSDS-Teilnehmerin
Instagram / leoni.g.369
Leonie G., ehemalige DSDS-Teilnehmerin
Leoni G., Ex-"Just Tattoo of Us"-Teilnehmerin
Instagram / leoni.g.369
Leoni G., Ex-"Just Tattoo of Us"-Teilnehmerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de