Mit so vielen Emotionen haben viele Zuschauer wohl nicht gerechnet! Am Montagabend feierte die zweiteilige TV-Show "Showtime of my Life – Stars gegen Krebs" Premiere: 16 Prominente, darunter Mirja du Mont (45) und Lili Paul-Roncalli (22), wollten ein Zeichen für die Krebsvorsorge setzen – und zwar mit einer hüllenlosen Tanzperformance. Doch dabei wurden nicht nur die Hüften geschwungen, sondern auch die Taschentücher gezückt: Die Sendung rührte die Zuschauer glatt zu Tränen!

Schon nach wenigen Minuten dürften im Publikum die ersten Tränen gekullert sein – denn Autorin Nicole Staudinger erzählte ihre Geschichte: Die Schriftstellerin erkrankte mit 32 Jahren an Brustkrebs, kämpfte sich jedoch zurück ins Leben. Im Bezug auf ihren Körper zeigte sie sich jedoch noch immer recht unsicher. "Ich habe das Frau-sein abgelegt", erklärte sie unter Tränen – und bekam im Netz eine Menge Unterstützung und Zuspruch: "Es geht mir so ans Herz, weil Nicole so ein wunderschöner Mensch ist, und ich wünsch ihr so sehr, dass sie das auch irgendwann wieder sehen kann!", schrieb ein Fan auf Twitter.

Auch die Geschichten der anderen Promi-Damen sorgten bei den Betrachtern für feuchte Augen: "Ich habe jetzt schon Gänsehaut und bin unfassbar berührt!" und "Sind die Frauen stark oder sind sie stark? Ich habe grade Hochachtung. Und Tränen in den Augen auch!", hieß es noch während der Show auf Social Media.

Mirja du Mont bei "Showtime of My Life – Stars gegen Krebs"
TVNOW
Mirja du Mont bei "Showtime of My Life – Stars gegen Krebs"
Nicole Staudinger, Autorin
TVNOW
Nicole Staudinger, Autorin
Nicole Staudinger, Autorin
Instagram / the_kwien_of_schlagfertigkeit
Nicole Staudinger, Autorin
Wie gefällt euch "Showtime of My Life – Stars gegen Krebs"?2305 Stimmen
1994
Das ist so berührend, ich habe Tränen in den Augen!
311
Mein Fall ist das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de