Das wäre auf jeden Fall eine einzigartige Show! Seit einigen Monaten steht bereits fest, dass der Sänger The Weeknd (30) beim diesjährigen Superbowl auftreten wird. Das Sportereignis ist rund um den Globus ein echtes Highlight – jedes Jahr verfolgen Millionen Zuschauer das Football-Spiel und vor allem die spektakuläre Halbzeitshow. Es ist allerdings gut möglich, dass The Weeknd die Bühne mit jemandem teilen wird: Und das soll niemand Geringeres als der Rapper Drake (34) sein.

Es ist quasi eine Tradition, dass der Halbzeit-Act einen Kollegen auf die Bühne holt. So vereinte sich Beyoncé (39) beispielsweise schon mit Destiny's Child und Katy Perry (36) legte einen unvergesslichen Auftritt mit der Rapperin Missy Elliott (49) hin. Dieses Jahr könnten sich Drake und der "Blinding Lights"-Interpret zusammengetan haben, um den Zuschauern am 7. Februar ordentlich einzuheizen. Das spekulieren zumindest einige Fans, wie The Sun berichtet. Die beiden Musiker hatten bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet und Drake sei darauf "extrem stolz", wie er MTV News verriet.

Die Fans müssen sich wohl noch gedulden, bis sie wissen, ob sich ihre Theorie bewahrheitet. Was allerdings schon feststeht, ist, dass die Nationalhymne dieses Jahr vom Countrysänger Eric Church (43) und der Soulsängerin Jazmine Sullivan gesungen wird. Im letzten Jahr wurde diese Ehre noch dem Weltstar Demi Lovato (28) zuteil.

Drake, Musiker
Getty Images
Drake, Musiker
The Weeknd, Musiker
Instagram / theweeknd
The Weeknd, Musiker
Drake bei den Grammys 2019
Getty Images
Drake bei den Grammys 2019
Denkt ihr, es ist wahrscheinlich, dass The Weeknd und Drake zusammen auftreten?70 Stimmen
46
Ja, ich denke das auch.
24
Hm, nee. Ich glaube das irgendwie nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de