Anzeige
Promiflash Logo
Ist dieser "Fate: The Winx Saga"-Charakter doch nicht tot?Jonathan Hession/NETFLIX © 2020Zur Bildergalerie

Ist dieser "Fate: The Winx Saga"-Charakter doch nicht tot?

6. Feb. 2021, 8:12 - Promiflash

Ist diese beliebte Fate: The Winx Saga-Figur wirklich tot? Das Netflix-Reboot von Winx Club ist um einiges düsterer als das Original und soll auch eine ältere Zielgruppe ansprechen. Dunkle Wesen, die "Verbrannte" genannt werden, verbreiten Angst und Schrecken in der "Anderswelt". Doch die Show hat auch noch andere Antagonisten in petto. Am Ende der letzten Folge wird eine beliebte Fee augenscheinlich umgebracht – doch ist sie wirklich tot?

Achtung, Spoiler!
Farrah Dowling (Eve Best, 49), die Schuldirektorin von Alfea wird im Staffelfinale von ihrer einstigen Mentorin, der korrupten Kriegsfee Rosalind, getötet. Die ehemalige Rektorin möchte die Leitung des Feen-Internats nämlich erneut an sich reißen und beseitigt somit ihre Konkurrentin. Da die beiden gerade auf einem Friedhof stehen, verwandelt Rosalind die Leiche gleich in ein mit Blumen bewachsenes Grab. Doch wird es bei einer möglichen Fortsetzung wirklich ohne Farrah weitergehen? Da sie eine der mächtigsten Feen in Solaria ist, könnte sie eine Methode kennen, den Tod auszutricksen – oder vielleicht bringt jemand anders sie wieder zum Leben.

Immerhin ist Skys (Danny Griffin) Vater Andreas von Eraklyon (Ken Duken, 41) eigentlich von Saul Silva erstochen worden, ist dann aber trotzdem zurückgekehrt. In der finalen Folge wird enthüllt, dass er heimlich Beatrix aufgezogen hat, die augenscheinlich seine Tochter ist. Vielleicht tat es ihm Farrah gleich und fand einen Weg zu überleben.

Netflix
Hannah van der Westhuysen, Eliot Salt, Abigail Cowen, Elisha Applebaum und Precious Mustapha
Netflix
Eve Best und Hannah van der Westhuysen
Jonathan Hession/NETFLIX © 2020
Eve Best bei "Fate: The Winx Saga"
Glaubt ihr, dass sie wirklich tot ist?502 Stimmen
381
Nein, das glaube ich nicht!
121
Ja, das könnte ich mir schon vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de