Endlich geht es wieder los! Die erste Staffel des Winx Club-Live-Action-Remakes Fate: The Winx Saga war ein echter Überraschungserfolg auf der Streaming-Plattform Netflix. Wochenlang hielt sich die Show rundum Bloom (Abigail Cowen) und ihre Feen-Freundinnen auf den oberen Plätzen der globalen Netflix-Charts. In der zweiten Staffel wird auch Original-Pflanzenfee Flora (Paulina Chávez) dazustoßen. Erste Bilder vom Set zeigen jetzt, dass die Dreharbeiten zu den neuen Folgen angefangen haben.

Auf dem offiziellen Instagram-Account von "Fate: The Winx Saga" erschienen nun zwei Aufnahmen und ein Video, die Einblicke vom ersten Tag zurück am Set zeigen. Dabei sind unter anderem neben Neuzugang Flora auch die bisherigen Winx-Feen Bloom, Aisha (Precious Mutsaph), Musa (Elisha Applebaum), Stella (Hannah van der Westhuysen), und Terra (Eliot Salt) zu sehen. Antagonistin Beatrix (Sadie Soverall), die an die Cartoon-Trix angelehnt ist, sowie die Spezialisten Sky (Danny Griffin), Riven (Freddie Thorp) und Dane (Theo Graham) sind ebenfalls wieder mit von der Partie. Ken Duken (42), der Skys Vater spielt, scheint in der zweiten Staffel eine größere Rolle als in der ersten zu spielen, denn er ist ebenfalls auf dem Bild zu sehen.

Auf der ersten Cast-Aufnahme kann man dazu zwei weitere Neuzugänge entdecken. Es handelt sich dabei um die Schauspieler Éanna Hardwicke und Brandon Grace, die in die Rollen Sebastian und Grey schlüpfen sollen. Wann die neuen Folgen ausgestrahlt werden, ist noch nicht bekannt.

Am Set von "Fate: The Winx Saga" Staffel zwei
Instagram / fatenetflix
Am Set von "Fate: The Winx Saga" Staffel zwei
Brandon Grace, Theo Graham und Danny Griffin
Instagram / theofarrislee
Brandon Grace, Theo Graham und Danny Griffin
Hannah van der Westhuysen, Eliot Salt, Abigail Cowen, Elisha Applebaum und Precious Mustapha
Netflix
Hannah van der Westhuysen, Eliot Salt, Abigail Cowen, Elisha Applebaum und Precious Mustapha
Freut ihr euch auf die zweite Staffel?237 Stimmen
227
Ja, das wird sicher mega!
10
Ich mochte die erste Staffel nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de