Jetzt knallt es aber bei Ginger Costello und Krümel! Beide Frauen arbeiten in der Unterhaltungsbranche und sind Feierwütigen bestimmt ein Begriff. Ginger hat beispielsweise einige Party-Songs wie "Ananassaft" herausgebracht, Krümel ist als Schlagermusikerin auf Mallorca unterwegs und hat dort auch ihre eigene Bar namens Stadl. Jetzt behauptete Ginger, dass sie genau dort in der kommenden Ballermann-Saison auftreten wird. Was mit einer harmlosen Ankündigung begann, endete in einem fiesen Schlagabtausch im Netz...

Zunächst reagierte Marion Pfaff, wie Krümel mit bürgerlichen Namen heißt, in einem Instagram-Video auf Gingers angeblich geplante Stadl-Performance. Sie höre davon selbst zum ersten Mal und wisse schließlich noch nicht einmal, ob sie im Sommer überhaupt öffnen darf. Und selbst wenn, wäre die Frau von Bert Wollersheim (69) nicht ihre erste Wahl als Künstlerin. "Ich habe dir letztes Mal gesagt, als du einen Probe-Auftritt bei uns hattest, dass es nicht ausreichend ist, um in Krümels Stadl weitere Auftritte zu bekommen", erklärte sie. Daran habe sich auch bis heute nichts geändert. Sie solle ihr die Absage aber nicht böse nehmen. Als Mensch habe sie sie nämlich gern.

Diesen Part hatte das ehemalige Webcam-Girl wohl überhört, denn in seinem Reaktions-Clip war es total sauer über Krümels Worte. "Was fällt dieser Person ein, so über mich zu sprechen?", echauffierte sich Ginger. Immerhin habe die Entertainerin ihr damit mangelndes Gesangstalent unterstellt. "Du bist auch nicht gerade Deutschlands nächster Superstar", schoss sie zurück. Abschließend warf sie noch ganz provokativ einen Handkuss in die Kamera und flötete: "Du bist eine blöde Kuh."

Anstatt die Sache damit auf sich beruhen zu lassen, konterte die Wahlmallorquinerin erneut. "Ich habe dir eine Chance gegeben. Deswegen kann ich nicht verstehen, wieso du auf einmal so schlecht über mich und Krümels Stadl reden kannst", stellte sie klar. Im Bierkönig habe man sie nicht einmal umsonst auftreten lassen wollen. Daraufhin stichelte Ginger, dass Krümel vermutlich nur im Bierkönig gewesen sei, um die Toiletten zu putzen.

In einem dritten Video zu dem Thema holte die Stadl-Betreiberin erneut zu einem Seitenhieb aus: "Ich stelle mir wirklich die Frage, wie der Bert das mit dir aushält. Der tut mir echt richtig leid." Abschließend wollte sie der "Ananassaft"-Interpretin noch etwas mit auf den Weg geben: "Tu uns allen einen Gefallen und finde dich damit ab, dass du noch nie auf Mallorca existiert hast und dass du auch nie hier als Künstlerin existieren wirst."

Ginger Costello und Bert Wollersheim, 2019
ActionPress / Nicole Kubelka / Future Image
Ginger Costello und Bert Wollersheim, 2019
Marion Pfaff alias Krümel
ActionPress
Marion Pfaff alias Krümel
Ginger Costello-Wollersheim, Realitystar
Instagram / ginger.costello.wollersheim
Ginger Costello-Wollersheim, Realitystar
Marion Pfaff alias Krümel 2018
kruemel_official / Instagram
Marion Pfaff alias Krümel 2018
Ginger Costello-Wollersheim, Oktober 2020
Instagram / ginger.costello.wollersheim
Ginger Costello-Wollersheim, Oktober 2020
Auf wessen Seite steht ihr in dem Streit?759 Stimmen
666
Ich bin Team Krümel! Sie hat nichts Böses gesagt.
93
Ich stehe hinter Ginger, mich hätten Krümels Worte auch geärgert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de