"Xoxo, Gossip Girl!" – über acht Jahre ist es bereits her, dass Fans der Erfolgsserie diesen Gruß am Ende einer neuen Episode zu hören bekamen. Jetzt steht ein Reboot der Serie in den Startlöchern. Mit neuen Charakteren soll die Neuauflage in dieselbe Welt, in der bereits Ed Westwick (33) als Chuck Bass das Publikum zu begeistern wusste, entführen. Nun sprach er über ein mögliches Comeback seiner Rolle und verriet: Er wäre auf jeden Fall dabei!

Im Gespräch mit Access Hollywood äußerte sich der 33-Jährige zu einer potenziellen Rückkehr an die Upper East Side als Chuck im Reboot der Serie. "Das wäre eine wirklich coole Idee. Aber bisher kam damit leider noch niemand auf mich zu", berichtete er und versicherte zudem: "Ich würde niemals Nein sagen." Dennoch betonte der Schauspieler, dass das Reboot ein ganz eigenes Projekt sei und für sich stehe.

Ob die altbekannte New Yorker Clique zum Reboot noch einmal zusammenkommen wird, bleibt damit also fraglich. Böses Blut zwischen ehemaligen Set-Kollegen wäre jedenfalls kein Hindernis, wie Ed berichtete. Zu ihnen pflege der Serien-Star immer noch ein gutes Verhältnis.

Ed Westwick, Chace Crawford und Blake Lively in "Gossip Girl"
EVERETT COLLECTION, INC./ActionPress
Ed Westwick, Chace Crawford und Blake Lively in "Gossip Girl"
Ed Westwick bei der Weltpremiere von "1917" im Odeon Luxe Leicester Square, 2019
Getty Images
Ed Westwick bei der Weltpremiere von "1917" im Odeon Luxe Leicester Square, 2019
Dreharbeiten zum "Gossip Girl"-Reboot mit Evan Mock, Eli Brown, Emily Alyn Lind und Co.
RCF / MEGA
Dreharbeiten zum "Gossip Girl"-Reboot mit Evan Mock, Eli Brown, Emily Alyn Lind und Co.
Würdet ihr Ed gerne noch einmal als Chuck Bass sehen?297 Stimmen
296
Unbedingt! Ich liebe diese Rolle!
1
Nein, Chuck hat mich schon immer genervt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de