Das lief wohl alles andere als planmäßig... Joel Kinnaman (41) machte seiner Liebsten vor wenigen Wochen einen Heiratsantrag – und der sollte etwas ganz Besonderes werden. Im Hawaii-Urlaub wollte der Schauspieler während eines Sonnenaufgangs hoch oben auf einem Berg vor seiner Freundin Kelly Gale (25) auf die Knie gehen. Der Plan stand also! Doch bei der Umsetzung gab es einige Probleme und am Ende wartete sogar die Polizei auf das Paar.

Der "Suicide Squad"-Darsteller sagte seiner Freundin, dass er mit ihr auf dem Berg meditieren wolle, wie er in der The Tonight Show erzählte. Also machten sich die beiden auf den Weg. Oben angekommen, stellte der 41-Jährige seiner Freundin die Frage aller Fragen. Das Model sagte "Ja" und überglücklich machte sich das Paar wieder auf den Rückweg. Doch am Ende wartete eine unangenehme Überraschung auf die beiden: "Da haben zwei Polizisten auf uns gewartet. Es war nämlich Privatgelände, auf dem wir da waren", offenbarte Joel. Zu den weiteren Konsequenzen äußerte er sich allerdings nicht.

Und die Polizisten waren nicht die Einzigen, die dem Schauspieler an diesem Tag Kopfschmerzen bereiteten. Zuvor musste Joel einen Wettlauf mit der Zeit meistern: Weil die Sonne eher aufging als er dachte, mussten er und Kelly eine Abkürzung durch einige Dornenbüsche nehmen. "Wir waren viel zu spät dran, also begann ich zu rennen und wir sind dabei vom Weg abgekommen", erzählte der Filmstar.

Joel Kinnaman und Kelly Gale
Instagram / kellybellyboom
Joel Kinnaman und Kelly Gale
Schauspieler Joel Kinnaman und Model Kelly Gale
Getty Images
Schauspieler Joel Kinnaman und Model Kelly Gale
Model Kelly Gale und ihr Freund Joel Kinnaman
Instagram / kellybellyboom
Model Kelly Gale und ihr Freund Joel Kinnaman
Wusstet ihr schon, dass die beiden verlobt sind?21 Stimmen
2
Ja, das habe ich mitbekommen.
19
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de