Isabel Edvardsson (38) und ihr Mann Marcus Weiß (46) haben eine ganz besondere Liebesgeschichte! Die beiden Tänzer sind bereits seit 18 Jahren ein Paar und verlobten sich 2013 schließlich. Vier Jahre nach ihrer Verlobung wurden die beiden zum ersten Mal Eltern und verkündeten Ende 2020, dass sie ihr zweites Kind erwarten. Außerdem lüftete der Let's Dance-Profi nun ein weiteres Geheimnis: Isabel hat verraten, wie sie ihren Liebsten kennengelernt hat.

In einer Fragerunde auf Instagram berichtete die 38-Jährige über die erste Begegnung mit ihrem Mann. "Wir haben jeweils neue Tanzpartner gesucht und ich bin für ein Probetraining das erste Mal in meinem Leben nach Deutschland gereist", erklärte Isabel. Als sie dafür im Sommer 2003 in ihre heutige Heimat kam, traf sie in dem Probetraining das erste Mal auf Marcus. Offenbar hat es bei den beiden direkt gefunkt, denn noch im selben Jahr wurden sie ein Liebespaar.

Doch seitdem startete nicht nur eine traumhafte Liebes-, sondern auch eine Erfolgsgeschichte. Marcus und Isabel feierten als Tanzpaar bis 2007 zahlreiche Erfolge. Sie gewannen unter anderem die Europameisterschaft in der Standard-Kür und wurden mehrmalige deutsche Meister. Im Jahr 2006 erreichten sie sogar den 14. Platz auf der Weltrangliste.

Isabel Edvardson und ihr Mann Marcus Weiß
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardson und ihr Mann Marcus Weiß
Isabel Edvardson und ihr Mann Marcus Weiß
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardson und ihr Mann Marcus Weiß
Marcus Weiß und Isabel Edvardsson bei ihrem letzten öffentlichen gemeinsamen Auftritt
Schultes,Klaus
Marcus Weiß und Isabel Edvardsson bei ihrem letzten öffentlichen gemeinsamen Auftritt
Hättet ihr gedacht, dass Isabel ihren Mann bei ihrem ersten Besuch in Deutschland kennenlernte?275 Stimmen
195
Nein. Aber süß, dass sich die beiden so kennengelernt haben!
80
Ja. Ich finde ihre Liebesgeschichte so toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de