Aline Bachmann (27) schockierte mit einer neuen Beichte im Netz. Im vergangenen Dezember hatte die ehemalige DSDS-Kandidatin auf Social Media verkündet, dass sie in ihrer Beziehung Gewalt erlebt hatte. Dazu veröffentlichte die 27-Jährige heftige Bilder, die sie mit blauen Flecken und Blutergüssen am Körper zeigten. Natürlich muss Aline das Erlebte erst einmal verarbeiten – doch das hat sie allem Anschein nach bisher noch nicht geschafft, wie sie jetzt offenbarte. Deswegen kündigte sie nun eine Auszeit an!

Auf Instagram teilte die Blondine jetzt ein Bild, auf dem sie mit Tränen überströmt ist. Sie habe verlernt zu lachen, erklärte Aline ihren Fans zu Beginn. "Meine Seele ist leer und ich bin an einem Tiefpunkt. Ich habe keine Kraft mehr. Ich bin abhängig von starken Schmerzmitteln", offenbarte sie daraufhin. Wie es scheint, hat die YouTuberin ihre Grenzen erreicht – sie sei nur noch eine leere Hülle. Deswegen möchte sie sich nun Hilfe holen und dafür braucht die ehemalige Catsingshow-Teilnehmerin ihre Ruhe.

"Ich hoffe, ihr nehmt mir meine Auszeit nicht böse! [...] Die Gedanken in meinem Kopf geben mir keine Ruhe mehr", erklärte sie ihren Anhängern. Vielleicht findet Aline damit einen Weg, um wieder ein normales Leben führen zu können.

Aline Bachmann, ehemalige DSDS-Teilnehmerin
Instagram / offiziellalinebachmann
Aline Bachmann, ehemalige DSDS-Teilnehmerin
Aline Bachmann im Dezember 2020
Instagram / offiziellalinebachmann
Aline Bachmann im Dezember 2020
Aline Bachmann im August 2020
Instagram / offiziellalinebachmann
Aline Bachmann im August 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de