Sie tauscht die Bühne gegen das Tanzparkett in Köln-Ossendorf ein! Am Freitag startet die 14. Staffel von Let's Dance. Tanzprofis und Promis sind derweil gleichermaßen aufgeregt – so auch wohl Senna Gammour (41). Als Ex-Monrose-Mitglied kennt sie sich mit großen Auftritten zwar gut aus, doch wie wird sich die Musikerin bei "Let's Dance" schlagen? Ein wenig Respekt vor der neuen Herausforderung hat Senna allemal...

Das Multi-Talent wurde 2006 als Mitglied der Popstars-Band Monrose über Nacht zum Superstar. Mit Hits wie "Shame" oder "Hot Summer" stürmte sie zusammen mit ihren Bandmitgliedern Mandy Capristo (30) und Bahar Kizil (32) die Charts. Seit 2011 geht das Trio getrennte Wege – für Senna ging es danach allerdings rasant weiter. Die heute 41-Jährige machte sich einen Namen als Entertainerin und meisterte schon etliche Auftritte im "Quatsch Comedy Club". Doch nicht nur für Unterhaltung sorgt die Wahl-Berlinerin bei ihren Fans – sie hat auch bereits zwei Ratgeber geschrieben, die es auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft haben.

Bei "Let's Dance" will sich die Power-Frau nun von einer ganz neuen Seite zeigen. "Ich bin eine sehr starke Frau, aber ich habe auch Gefühle", erzählt sie im RTL-Interview. Doch was ist für sie die größte Herausforderung an dieser noch ungewissen Tanz-Reise? "Ich habe Angst zu versagen. Aber noch schlimmer ist die Angst vor der Angst – und der stelle ich mich", führt die Künstlerin weiter aus. Sie wolle sich vor allem selbst nicht enttäuschen und deshalb immer ihr Bestes geben.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei TVNow.

Senna Gammour, Autorin
Instagram / missgammour
Senna Gammour, Autorin
Senna Gammour, Entertainerin
Instagram / missgammour
Senna Gammour, Entertainerin
Senna Gammour, Musikerin
Getty Images
Senna Gammour, Musikerin
Glaubt ihr, Senna hat das Zeug zum "Let's Dance"-Sieg 2021?383 Stimmen
124
Ja, auf jeden Fall! Mit ihrer Show-Erfahrung...
259
Mhh, ich bin mir da noch nicht so sicher...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de