Miriam Rautert sorgt für eine Germany's next Topmodel-Premiere. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits Curvy-Models an Heidi Klums (47) Castingshow teilnehmen durften, geht die Brünette in dieser Staffel als eines der ersten Petite-Models an den Start. Die Juroren konnte die 24-Jährige bisher immer von sich überzeugen. Und auch schon vor GNTM hat die Beauty trotz ihrer Körpergröße von 1,64 Meter im Business schon Erfahrungen sammeln können.

Auf ihrem Instagram-Account ließ Heidis bisher kleinster Schützling seine bisherige Karriere als Mannequin Revue passieren. "Meine erste Kampagne! Da war ich ungefähr 16. Die Fotos hingen deutschlandweit und der Job war für eine Friseurkette", schrieb sie zu einem der besagten Bilder. Außerdem teilte sie Aufnahmen von einer ihrer Kampagnen in Nizza oder von Werbeplakaten für einen Optiker. Zudem zierte sie schon das Titelblatt eines englischsprachigen Magazins.

"Mir haben so viele Leute im Lauf meiner Modellaufbahn gesagt: 'Hör auf', 'Du bist kein Model' oder 'Mit deiner Größe wird das nichts!'", betonte Miriam (24) außerdem. Doch sie habe sich davon nicht entmutigen lassen und gehe nun ihrem Traumjob nach, was sie unglaublich glücklich mache. Glaubt ihr, dass Miriam es als Petite-Model auch bei GNTM weit bringen wird? Stimmt ab!

Miriam, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / miriam
Miriam, GNTM-Kandidatin 2021
Miriam, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2021
Instagram / miriam
Miriam, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2021
Petite-Model Miriam Rautert
Instagram / miriam
Petite-Model Miriam Rautert
Glaubt ihr, dass Miriam es als Petite-Model auch bei GNTM weit bringen wird?254 Stimmen
167
Ja, sie hat gute Chancen aufs Finale.
87
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de