Schlimme Diagnose für Tanja Bülter (49)! Hinter der Moderatorin liegt ein ereignisreiches Jahr 2020: Nach sieben Jahren Ehe und zwei gemeinsamen Kindern hatten sich die RTL-Bekanntheit und ihr Mann Nenad Drobnjak getrennt. Nach dem Liebes-Aus steckte die Blondine jedoch nicht den Kopf in den Sand und schaute hoffnungsvoll nach vorn. Doch dann folgte der nächste Tiefschlag, wie Tanja nun enthüllte: Bei ihr wurde Brustkrebs festgestellt!

Im Interview mit Bild sprach die 49-Jährige jetzt über den erschreckenden Moment: So habe sie selbst im Herbst 2020 einen Knoten in ihrer Brust ertastet – zunächst aber an nichts Schlimmes gedacht. Nach einigen Untersuchungen habe sie dann die Krebsdiagnose erhalten: "Ich stand unter Schock. Wenn man plötzlich hört, dass man eine lebensbedrohliche Krankheit hat, ändert sich dein Leben von heute auf morgen. Vor allen Dingen als Mutter von zwei Kindern", erinnerte sich Tanja.

Nach der Diagnose begann die gebürtige Niedersächsin eine Chemotherapie. Auch eine Operation und Strahlentherapie stehen voraussichtlich noch an – doch Tanja lässt sich im Krebskampf nicht unterkriegen und bleibt trotz des Rückschlags positiv.

Tanja Bülter, TV-Moderatorin
Instagram / tanjabuelter_berlin
Tanja Bülter, TV-Moderatorin
Tanja Bülter, Moderatorin und Reporterin
Instagram / tanjabuelter_berlin
Tanja Bülter, Moderatorin und Reporterin
Tanja Bülter bei der Berlin Fashion Week 2018
Getty Images
Tanja Bülter bei der Berlin Fashion Week 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de