Und wieder entscheidet sich ProSieben für ein Comeback! Im Jahr 2004 flimmerte Die Alm erstmals über die deutschen TV-Bildschirme. Das Konzept des Reality-Formats: Einige mehr oder wenige bekannte Personen des öffentlichen Lebens müssen eine bestimmte Zeit in einer einsamen Hütte in den Bergen verbringen – von Luxus natürlich keine Spur. Stattdessen sollen die Stars und Sternchen ein Leben wie vor 100 Jahren führen. 2011 holte der Sender die Show schon einmal zurück ins Programm – jetzt wird diese Entscheidung wiederholt: "Die Alm" kommt noch in diesem Jahr ins Fernsehen!

Vor allem Kader Loth (48) dürfte nun ganz aus dem Häuschen sein. Immerhin gewann das ehemalige Model die allererste Staffel der Trash-Sendung und verfolgt sicher auch die dritte Ausgabe gebannt. Denn wie DWDL bekannt gibt, will ProSieben "Die Alm" noch 2021 ausstrahlen. Während die erste Staffel hervorragende Quoten erreicht hatte, lockte die 2011er Version weit weniger Zuschauer vor den Fernseher. Doch dieses Jahr will der Sender wieder an die Anfangserfolge anknüpfen.

"Der Klassiker kehrt mit vielen Überraschungen und einer neuen Programmierung zurück", betont der ProSieben-Chef Daniel Rosemann. Welche Promis sich der Herausforderung stellen werden, ist zwar noch nicht bekannt. In Staffel zwei hatten aber beispielsweise die Ex-GNTM-Sternchen Gina-Lisa Lohfink (34) und Tessa Bergmeier das Abenteuer gewagt.

Kader Loth, 2020
Wehnert, Matthias / ActionPress
Kader Loth, 2020
Gina-Lisa Lohfink im November 2018
ActionPress
Gina-Lisa Lohfink im November 2018
Tessa Bergmeier, TV-Bekanntheit
Instagram / tessa.bergmeier
Tessa Bergmeier, TV-Bekanntheit
Was haltet ihr vom "Die Alm"-Comeback?640 Stimmen
538
Sehr viel – das wird bestimmt richtig gut!
102
Wenig – das Format hat mich noch nie begeistert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de