Siria Campanozzi (21) hat endlich ihre lang ersehnte OP bekommen. Die Temptation Island-Beauty hatte vor einiger Zeit beschlossen, sich ihre Brüste durch Implantate ersetzen zu lassen, weil sie an einem erhöhten Brustkrebsrisiko leidet. Eigentlich sollte sie den Eingriff schon längst hinter sich haben. Doch die Operation war im vergangenen Monat kurzfristig verschoben worden. Heute wurde Siria endlich operiert und meldet sich jetzt sichtlich erleichtert bei ihren Fans – obwohl auch dieses Mal nicht alles glatt lief.

In ihrer Instagram-Story strahlt die 21-Jährige glücklich in die Kamera. Von den Strapazen der Operation wenige Stunden zuvor lässt sie sich schon nichts mehr anmerken. "Ich wollte euch Bescheid geben, dass ich die OP gut überstanden habe. Ich liege hier jetzt natürlich noch im Krankenhaus und brauche noch ein bisschen Zeit für mich, werde mich aber so schnell wie möglich wieder bei euch zurückmelden", kann sie ihre Follower beruhigen.

Dabei hätte der Eingriff beinahe wieder nicht stattgefunden, wie ihr Freund Davide Tolone (22) in seiner Story erklärt. Obwohl sie schon im OP-Saal lag, sollte die Operation nämlich erneut verschoben werden. "Selbst der Arzt und die Krankenschwestern haben gesagt, dass sie so ein Riesenpech hat, dass das gar nicht mehr normal ist", meint Davide. Letztendlich landete Siria dann aber doch noch unterm Messer.

Siria Campanozzi im August 2020 in Karlsruhe
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi im August 2020 in Karlsruhe
"#CoupleChallenge"-Kandidaten Siria und Davide
TVNOW
"#CoupleChallenge"-Kandidaten Siria und Davide
Siria Campanozzi und Davide Tolone, "Temptation Island"-Kandidaten 2020
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi und Davide Tolone, "Temptation Island"-Kandidaten 2020
Wusstet ihr, dass Siria heute ihren zweiten OP-Termin hatte?124 Stimmen
32
Ja natürlich, als Fan weiß man so etwas.
92
Nein, das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de