Das lässt Laura Maria Rypa nicht unkommentiert! Der Ex der Influencerin, Pietro Lombardi (28), meldete sich am Donnerstag im Netz zu Wort – und packte Details über ihre gescheiterte Beziehung aus. In seinem ausführlichen Statement schoss er auch ein bisschen gegen seine frühere Freundin und erklärte, dass er nur "Mittel zum Zweck" gewesen sei. Zunächst schwieg Laura nach diesen Schilderungen – nun äußert sie sich aber doch noch!

Da Laura viele Nachrichten bekommen habe, wolle sie nun auf Instagram ein paar Worte dazu sagen: "Kein Mensch und keine Beziehung sind fehlerfrei. Ich danke Pie für alles, was er für mich getan hat und die neuen Möglichkeiten." Doch offenbar schließt auch sie ein Liebes-Comeback mit dem Sänger mittlerweile aus – denn sie betont: "Ich werde jetzt versuchen, nach vorn zu schauen."

Was genau alles zwischen den beiden fernab der Öffentlichkeit passiert ist, bleibt weiterhin ein Geheimnis. Allerdings hatten ihre Follower noch vor ein paar Tagen spekuliert, ob sie wieder zusammengefunden hätten. Der Grund: Die Promis teilten auf ihren Kanälen verdächtig ähnliche Aufnahmen eines Hotelzimmers.

Laura Maria, Netz-Bekanntheit
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria, Netz-Bekanntheit
Pietro Lombardi im Oktober 2020
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi im Oktober 2020
Laura Maria Rypa im Februar 2021
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria Rypa im Februar 2021
Hättet ihr gedacht, dass Laura sich dazu äußert?3258 Stimmen
2865
Ja, das war klar.
393
Nee, mich überrascht das.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de