Niko Griesert (30) lässt in der aktuellen Staffel von Der Bachelor definitiv nichts anbrennen. Der Womanizer hat es sogar in einer einzigen Folge geschafft, gleich vier Mädels zu küssen – bei solch einem Knutsch-Marathon wird selbst der einen oder anderen Kandidatin ganz schwindelig. Ist es in Ordnung, mit so vielen Frauen auf Tuchfühlung zu gehen? Ex-Rosenkavalier Oliver Sanne (34) findet schon!

"Man will A nicht die Katze im Sack kaufen und B: Es ist Nikos Show", nimmt der einstige TV-Junggeselle, der das Show-Abenteuer 2015 selbst gewagt hatte, seinen Nachfolger im Promiflash-Interview in Schutz. Die Frauen würden im Vorfeld wissen, auf was sie sich einlassen – und wenn das Küssen für Niko wichtig ist, sei das vollkommen okay. "Wenn er das für sich so möchte, warum nicht. Das ist er, er soll so sein, wie er ist. Die Frauen lernen ihn so kennen. Das gehört halt dazu", lautet Olis Urteil.

Die TV-Branche habe sich mit den Jahren enorm verändert – in der Regel werde es für viele Zuschauer von Kuppelformaten erst dann richtig spannend, wenn es zu Annäherungen und am besten zu Sex kommt. "Ich weiß noch, zu meiner Zeit, das ist jetzt sechs Jahre her, da haben sich alle aufgeregt, dass ich mit drei Mädels geknutscht habe", erinnert sich Oli an seine Staffel zurück.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNow.

Oliver Sanne, Fitnesscoach
Instagram / oliversanne.coaching
Oliver Sanne, Fitnesscoach
Stephie und Niko bei "Der Bachelor"
TVNow
Stephie und Niko bei "Der Bachelor"
Oliver Sanne 2020
Instagram / oliversanne.coaching
Oliver Sanne 2020
Seht ihr das genauso wie Oli?133 Stimmen
91
Definitiv – ich finde, Niko macht das gut.
42
So viele Kandidatinnen zu küssen, finde ich echt nicht cool.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de