Anzeige
Promiflash Logo
Die Geburt von Charlotte Dawsons Sohn war "dramatisch"!Instagram / charlottedawsyZur Bildergalerie

Die Geburt von Charlotte Dawsons Sohn war "dramatisch"!

11. März 2021, 6:30 - Linda-Sophie G.

Die Entbindung ihres Sohnes war alles andere als einfach. Im Januar wurden Charlotte Dawson (28) und ihr Verlobter Matthew Sarsfield stolze Eltern eines Jungen – Noah. Die einstige Ex on the Beach-Teilnehmerin der UK-Version postete bereits einige Schnappschüsse von sich und ihrem Nachwuchs auf Social Media und gibt nun sogar einen detaillierten Geburtsbericht. Dabei enthüllt die Neu-Mama: Sie hätte beinahe einen Not-Kaiserschnitt gebraucht!

Gegenüber dem New Magazine berichtet Charlotte, dass die Ärzte ihr schon während ihrer Schwangerschaft mitgeteilt hatten: Aufgrund ihrer Schwangerschaftsdiabetes dürfe sie nicht den errechneten Geburtstermin überschreiten. Zum Glück passierte das auch nicht, und so mussten die Wehen nicht künstlich herbeigeführt werden. Als die Neuseeländerin dann eine Periduralanästhesie bekam, lähmte diese eine Seite ihres Körpers, sodass sie nicht richtig pressen konnte und ihr Baby allmählich in Schwierigkeiten geriet. "Ich war in Tränen aufgelöst. [...] Die Schmerzen, die ich bei diesen Wehen aushalten musste, konnte ich nicht mehr ertragen", erinnert sich die 28-Jährige. Das habe sich noch verschlimmert, als die Ärzte ihr sagten, sie müssten bald einen Not-Kaiserschnitt machen, um ihr Kind zu holen.

Charlotte entschied sich aber gegen den Eingriff und stattdessen für eine Saugglocke, die dabei helfen sollte, ihren Sohnemann auf die Welt zu bringen. Die Reality-TV-Darstellerin betont, dass alles einfach "richtig dramatisch" gewesen sei und sie sich wie eine "Versagerin" gefühlt habe, weil sie nichts spüren konnte. Aber all diese Gefühle seien verschwunden, als sie Noah zum ersten Mal in den Armen halten durfte.

Instagram / charlottedawsy
Charlotte Dawson, ihr Freund Matt und ihr Sohn Noah im Februar 2021
Instagram / charlottedawsy
Charlotte Dawson und ihr Sohn Noah
Instagram / charlottedawsy
Charlotte Dawson mit ihrem Sohn Noah
Wie findet ihr es, dass Charlotte so einen detaillierten Geburtsbericht teilt?91 Stimmen
43
Es ist ein bisschen zu viel des Guten...
48
Ich finde es klasse.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de