Charlotte Church (35) teilt endlich ihre süßen Babynews – und zwar mehrere Monate nach der Geburt! Die Sängerin hatte bereits im März 2020 bekannt gegeben, dass sie und ihr Ehemann Jonathan Powell ein Kind erwarten. Für die Musikerin ist es bereits der dritte Nachwuchs. Ihre Schwangerschaft hielt Charlotte in den darauffolgenden Monaten allerdings weitestgehend privat. Auch nach der Geburt meldete sie sich nicht bei ihren Fans. Jetzt gab Charlotte nicht nur bekannt, dass sie wieder Mutter geworden ist, sondern zeigte ihr Töchterchen auch zum ersten Mal in der Öffentlichkeit.

In diesem Video-Interview zu dem Podcast "Sink The Pink Pop Tart" war es endlich so weit: Charlotte ließ ihre Fans an ihrem Babyglück teilhaben. "Ich möchte euch mein kleines Baby vorstellen", sagte sie in dem Clip, bevor sie ihre Tochter vor die Kamera hielt und ihr einen dicken Schmatzer verpasste. Wie ihre Kleine heißt, verriet die sichtlich stolze Mama noch nicht. Klar ist bisher nur, dass der süße Wonneproppen – der einen knuffigen, rosafarbenen Häschenstrampler trug – bereits etwa ein halbes Jahr alt ist.

Bevor sie sich über ihren jüngsten Familienzuwachs freuen konnten, mussten Charlotte und Jonathan allerdings einen Schicksalsschlag verkraften. 2017 erlitt Charlotte eine Fehlgeburt. Doch das brachte die beiden nur noch näher zueinander: Bloß drei Monate später gaben sich die beiden dann in einer kleinen Zeremonie das Jawort.

Charlotte Church und Jonathan Powell, September 2012
Getty Images
Charlotte Church und Jonathan Powell, September 2012
Charlotte Church
Getty Images
Charlotte Church
Charlotte Church, Musikerin
Getty Images
Charlotte Church, Musikerin
Glaubt ihr, Charlotte wird bald den Namen ihrer Tochter verraten?12 Stimmen
7
Ja, das wird sie mit Sicherheit bald bekannt geben.
5
Nein, sonst hätte sie das doch schon längst getan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de