Dass das Leben in der Öffentlichkeit auch seine Schattenseiten hat, muss Ashley Benson (31) täglich erleben. Die Schauspielerin wurde durch ihre Rolle der Hanna Marin in der Kultserie Pretty Little Liars weltbekannt, für die sie insgesamt sieben Jahre vor der Kamera stand. Daneben war die Kalifornierin in den vergangenen Jahren in namhaften Filmen wie "Spring Breakers" zu sehen. Nun überraschte die 31-Jährige jedoch mit der Aussage, dass es etwas gibt, was sie am Filmgeschäft extrem stört – die Paparazzi!

"Das ist der eine Grund, warum ich es hasse, in dieser Branche zu sein, weil man unerwünschte Aufmerksamkeit bekommt", gibt Ashley nun gegenüber ihrer Freundin Paris Hilton (40) im "This Is Paris"-Podcast preis. Die Situation soll sogar so schlimm sein, dass sie ihr Haus nicht mehr verlassen könne, ohne von Fotografen belagert zu werden. Dies verstehe die "Pixels"-Darstellerin überhaupt nicht, denn laut ihr gebe es weitaus interessantere Personen als sie. "Ich sehe immer furchtbar auf diesen Fotos aus", beschwert sie sich.

Die Paparazzi sollen sich sogar oft in brenzlige Situationen begeben, nur um Ashley abzulichten. Mehrmals sei es dabei fast zu Autounfällen gekommen. "Sie schreien dich mit all diesem schrecklichen Zeug an und belästigen dich, nur um eine Reaktion zu bekommen", berichtet die 31-Jährige. Das mache der US-Amerikanerin so schwer zu schaffen, dass sie mittlerweile sogar Angst vor den Fotografen hat.

Ashley Benson bei der Pariser Fashion Week im Jahr 2020
J.M. HAEDRICH/SIPA/2003022032
Ashley Benson bei der Pariser Fashion Week im Jahr 2020
Ashley Benson im Juli 2019
Instagram / ashleybenson
Ashley Benson im Juli 2019
Ashley Benson, Schauspielerin
Getty Images
Ashley Benson, Schauspielerin
Was haltet ihr davon, dass Ashley so sehr unter der Situation leidet?511 Stimmen
470
Kann ich verstehen. Es ist sicher nicht leicht, andauernd von Fotografen belagert zu werden.
41
Na ja, wenn man in der Öffentlichkeit steht, muss man sich damit abfinden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de