Promiflash Logo
Sieht "Sister Wives"-Meri noch ein polygames Happy End?Instagram / therealmeribrownZur Bildergalerie

Sieht "Sister Wives"-Meri noch ein polygames Happy End?

21. März 2021, 21:18 - Promiflash Redaktion

Finden Meri (50) und Kody Brown (52) schlussendlich doch wieder zusammen? Über die vergangenen Jahre hinweg konnten Fans der Serie "Sister Wives" (in Deutschland: Alle meine Frauen) geradezu dabei zusehen, wie die Ehe des polygamen Paars langsam zerbröckelte. Erst kürzlich verriet das Familienoberhaupt, dass es sich von der ersten seiner vier Frauen mit der Zeit entfremdet habe. Auch Meri habe bemerkt, dass die Distanz zwischen ihr und Kody insbesondere während der andauernden Gesundheitskrise zugenommen hat. Die Beziehung aufgeben möchte sie allerdings noch nicht.

"Er kommt mich nicht allzu oft besuchen", erklärt Meri in einem Teaser zur kommenden Episode, der Us Weekly vorliegt. So pendle Kody fast ausschließlich zwischen seinen anderen drei Frauen Janelle (51), Christine (48) und Robyn (42) hin und her. In einem erst vor Kurzem geführten Interview sagte sie jedoch auch: "Letztendlich kommt es doch darauf an, ob ich bei ihm bleibe, wenn er eine schwere Zeit durchmacht. Und ob er bei mir bleibt, wenn ich eine schwere Zeit durchmache." Für sie gehe es nun darum, wie man vom jetzigen Punkt aus weitermacht.

Kody wiederum zeigte sich zuletzt nicht ganz so zuversichtlich. "Da ist nichts mehr zwischen mir und ihr. Ich sehe Meri alle Jubeljahre mal, aber wir daten uns nicht mehr", hält Kody fest. Mittlerweile habe er auch damit aufgehört, seine erste Frau anzurufen.

Kody und seine Ehefrau Meri Brown
Instagram / therealmeribrown
Kody und seine Ehefrau Meri Brown
Meri Brown, "Sister Wives"-Star
Instagram / therealmeribrown
Meri Brown, "Sister Wives"-Star
Robyn Brown, Meri Brown, Kody Brown, Christine Brown und Janelle Brown, 2012
Getty Images
Robyn Brown, Meri Brown, Kody Brown, Christine Brown und Janelle Brown, 2012
Was glaubt ihr: Gibt es für Meri und Kody noch ein Happy End?
37
678


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de