Als Lily Seefeld erlebt Iris Mareike Steen (29) bei GZSZ regelmäßige Dramen in Sachen Liebe – zuletzt mit Nihat Güney (gespielt von Timur Ülker, 31). Privat geht es bei Iris aber weitaus weniger turbulent zu: Schon seit über zehn Jahren ist die Schauspielerin glücklich an der Seite ihres Mannes Kevin. Im Jahr 2017 hatte das Paar geheiratet. Zu Beginn ihrer Partnerschaft führten die beiden allerdings eine Fernbeziehung. Nun verriet Iris Mareike, wie schwer ihr diese Zeit gefallen war.

Im Interview mit RTL erinnerte sich die 29-Jährige an die Anfangsphase ihrer Beziehung, in der sie mit der räumlichen Entfernung zu ihrem Partner zu kämpfen hatte. "Wir haben uns immer furchtbar vermisst und die Abschiede waren jedes Mal total traurig", offenbarte die Seriendarstellerin. Doch etwas Positives habe das Ganze gehabt: Immerhin wissen die beiden so auch nach langer Zeit des Zusammenlebens noch immer die alltäglichen Dinge zu schätzen. "Insgesamt hätte ich trotzdem auf die Distanz am Anfang verzichten können", erklärte Iris Mareike aber lachend.

Das Paar kennt sich bereits seit der Schulzeit. Und obwohl die TV-Bekanntheit stolz ist auf ihren Partner, hält sie ihn bewusst aus der Öffentlichkeit heraus. Nur zu besonderen Anlässen postet Iris Mareike liebevolle Zeilen: "Mein Mann kam zur Welt und hat diese augenblicklich heller gemacht", hatte sie beispielsweise zum Geburtstag des Polizeibeamten geschrieben.

Iris Mareike Steen und ihr Ehemann Kevin
Instagram / irismareikesteen
Iris Mareike Steen und ihr Ehemann Kevin
Iris Mareike Steen und ihr Ehemann Kevin, März 2015
AEDT/WENN.com
Iris Mareike Steen und ihr Ehemann Kevin, März 2015
Iris Mareike Steen und ihr Mann Kevin
Frederic / Future Image / ActionPress
Iris Mareike Steen und ihr Mann Kevin
Wie steht ihr zu Fernbeziehungen?433 Stimmen
204
Ich könnte das nicht!
229
Etwas Distanz kann auch mal ganz gut sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de