Diese Kinder könnten Zwillinge sein – hätten sie nicht einen Altersunterschied von vier Tagen und zwei unterschiedliche Mütter. Kody Brown (52), das polygame Familienoberhaupt in der Realityshow "Sister Wives" (in Deutschland: Alle meine Frauen), ist stolzer Vater von 18 Kindern: 15 leibliche und drei adoptierte. Da er vier Gattinnen hat, kam es natürlich auch vor, dass einige von ihnen zur gleichen Zeit schwanger waren. Tatsächlich wurden zwei Mitglieder der 18-köpfigen Rasselbande im Abstand von nur vier Tagen geboren.

Dabei handelt es sich um Janelle Browns (51) Sohn Gabriel Brown, den die Blondine und Kody am 12. Oktober 2001 auf der Welt begrüßten. Das TV-Paar hat zusammen insgesamt sechs Kinder, und Gabe ist der zweitjüngste. Der 19-Jährige studiert mittlerweile an der Northern Arizona University. Seine jüngere Halbschwester Gwendlyn Brown (19) – Tochter von Christine Ruth Brown (48) – kam gerade einmal vier Tage nach dem angehenden Akademiker zur Welt. Damit wirken die beiden auf Fotos oft wie Zwillinge. Gwendlyn arbeitet mittlerweile als Köchin.

Wie man auf dem Startbild sehen kann, ist ganz rechts noch eine dritte "Sister Wives"-Tochter zu sehen – Aurora Alice Brown (18). Zwischen ihr liegt zu Gabriel und Gwendlyn knapp ein halbes Jahr Altersunterschied. Aurora hat aber kein Elternteil mit den beiden gemeinsam: Ihre Mutter ist Robyn Alice Brown (42), und Kody hat sie vor ein paar Jahren adoptiert.

Gabriel Brown, "Sister Wives"-Sohn
Instagram / janellebrown117
Gabriel Brown, "Sister Wives"-Sohn
Gwendlyn Brown, Reality-Star
Instagram / gwendlynbrown
Gwendlyn Brown, Reality-Star
Robyn Brown mit ihren Töchtern Aurora und Breanna
Instagram / robyn_browns_nest
Robyn Brown mit ihren Töchtern Aurora und Breanna
Habt ihr gewusst, dass zwischen Gwendlyn und Gabriel nur vier Tage Altersunterschied liegen?190 Stimmen
43
Ja, das wusste ich!
147
Nein, das ist irgendwie verrückt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de