Bei The Masked Singer sind die Masken inzwischen gefallen. Einzig anhand der Stimmen und der Indizien, die vor der Performance in einem Einspieler gezeigt wurden, sollten das Publikum und das Rate-Team den maskierten Promis auf die Schliche kommen. Doch sind die zum Teil sehr versteckten Hinweise nicht etwas zu hart zu entschlüsseln? Promiflash verrieten die Stars der diesjährigen Staffel, was sie von den Tipps halten.

Ross Antony (46), der sich dieses Jahr als schillernder Flamingo bis ins Finale gesungen hat, findet die Indizien knifflig. "Zum Teil habe ich sie selbst nicht erkannt", gestand er gegenüber Promiflash lachend. Vor allem die kleine Briefmarke, die in seinen Hinweisen zu sehen war, stellte ihn selbst vor ein Rätsel. "Das bezog sich auf Bro’Sis, die damals bei Cheyenne-Records unter Vertrag waren. Darauf muss man erst mal kommen", erzählte der ehemalige Musicaldarsteller.

Auch Thomas Anders (58), der in der Show als Schildkröte performte, stufte die Hinweise im Promiflash-Interview als schwierig ein: "Immer, wenn ich die Indizien-Clips eingesprochen habe, habe ich gesagt: 'Das weiß doch kein Mensch!'" Einzig der Rate-Queen Ruth Moschner (44) hätte der Sänger zugetraut, diese Fährte zu finden. Und tatsächlich gelang es der Moderatorin hin und wieder – wenn auch nicht immer ohne Hilfe. Thomas berichtete, dass er die Rateteam-Mitglieder in den Werbepausen oft dabei beobachtete, wie sie in allerletzter Minute noch Informationen aus dem Netz kriegen wollten.

Ross Antony und Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer" 2021
ProSieben/Willi Weber
Ross Antony und Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer" 2021
Thomas Anders, die "The Masked Singer"-Schildkröte
ProSieben/Willi Weber
Thomas Anders, die "The Masked Singer"-Schildkröte
Das "The Masked Singer"-Rateteam
ProSieben/Willi Weber
Das "The Masked Singer"-Rateteam
Findet ihr die Indizien zu schwierig?410 Stimmen
375
Ja! Die sind teilweise wirklich kaum zu entschlüsseln!
35
Nein, ich finde die total angemessen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de