Große Sorgen auf Mallorca! Direkt nach der Ankunft in Palma musste Anne Wünsche (29) mit Töchterchen Juna in die Klinik, weil es dieser gar nicht gut ging. Die Influencerin hat gerade eine Zweitwohnung auf der Baleareninsel angemietet und wollte eigentlich eine Auszeit mit ihren Töchtern genießen. Doch dann kam der Notfall dazwischen. Jetzt meldete sich Anne erneut mit einem Update: Darin erzählte sie auch, was Juna genau gefehlt hat.

Dass ihre Kleine über leichte Bauchschmerzen klagte, habe sie anfangs noch auf die Aufregung vor dem Umzug geschoben, verriet die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin in ihrer Instagram-Story. Nachdem Juna den Flug über durchgeschlafen habe, seien aus den Schmerzen nach der Ankunft jedoch richtige Krämpfe geworden – inklusive Fieber! Das Ultraschallbild zeigte: "Es war alles voller Luft, der Magen und der Darm!"

Sie freue sich sehr, dass sie am Flughafen von einer guten Freundin in Empfang genommen worden sei, berichtete Anne noch sichtlich mitgenommen von den Ereignissen: "Ich war so froh, dass sie da war! Sie konnte dann ja auch für uns übersetzen." Das Fieber habe auch rasch nachgelassen, beruhigte sie ihre Fans zum Abschluss.

Anne Wünsche mit ihrer Tochter Juna
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihrer Tochter Juna
Anne Wünsche im Frühjahr 2021
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche im Frühjahr 2021
Anne Wünsche (r.) mit ihren Kinder Juna und Miley Merten
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche (r.) mit ihren Kinder Juna und Miley Merten
Verfolgt ihr Annes Storys auf Instagram?698 Stimmen
57
Ja, ich verpasse keine einzige!
641
Nein, da bin ich bisher nicht so aktiv.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de