Erst im Januar brachte Ashley James ihr erstes Kind zur Welt: Söhnchen Alfie Rivers bereichert seither das Leben der britischen Reality-TV-Bekanntheit und ihres Partners Tom Andrews. An ihrem Körper ist dieser neue Lebensabschnitt als Mutter nicht spurlos vorbeigegangen – eine Veränderung, an die sich die ehemalige UK-Promi Big Brother-Kandidatin erst gewöhnen musste. Das hat sie nun offenbar geschafft: Ashley zeigte nun stolz ihren After-Baby-Body und schrieb dazu ehrliche Zeilen.

Auf Instagram postete die Neu-Mama ein Bild von sich im Bikini, während sie strahlend das Wetter genießt. In der Sonne habe sie noch nicht einmal daran gedacht, dass sich ihr Körper inzwischen verändert hat und ihre Bikinis zu klein sind, kommentierte der TV-Star den Beitrag. Daran wolle sie sich aber auch gar nicht stören. Egal in welcher Form, "wir alle verdienen es, uns zu amüsieren", teilte sie ihren Followern mit. "Ich bin dieses Jahr dicker, klar. Und ich habe Dehnungsstreifen [...]. Aber ich habe auch viel mehr Respekt vor meinem Körper und vor all unseren Körpern, für das, was sie jeden Tag für uns tun", feierte sie ihre neuen Kurven.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ashley ihren After-Baby-Body präsentiert. Schon zuvor zeigte sich die frischgebackene Mutter im Netz in Dessous – auch das half ihr, ihr Selbstbewusstsein zu stärken. "Schöne Unterwäsche hat mir schon immer das Gefühl gegeben, eine Superheldin zu sein", verriet sie ihren Fans zu den Bildern.

Ashley James, 2021
Instagram / ashleylouisejames
Ashley James, 2021
Ashley James im März 2021
Instagram / ashleylouisejames
Ashley James im März 2021
Ashley James im Januar 2021
Instagram / ashleylouisejames
Ashley James im Januar 2021
Was sagt ihr zu Ashleys Einstellung?87 Stimmen
85
Super! Damit schenkt sie bestimmt auch anderen Selbstvertrauen!
2
Na ja, das sollte jeder mit sich selbst ausmachen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de