Bitteres TV-Aus für Claudia Obert (59): Diese Woche startete auf Sat.1 in der Primetime ihre eigene Datingshow Claudias House of Love – die komplette Staffel war bereits im Januar bei Joyn PLUS+ gelaufen. Nun sollten auch die Free-TV-Zuschauer in den Genuss von Claudias lustigen Sprüchen und herrlichen Dates mit ihren zehn Liebesanwärtern kommen. Doch nach der Doppel-Auftaktfolge am vergangenen Dienstag zieht der Sender nun die Reißleine: Sat.1 streicht alle weiteren Episoden kurzfristig aus dem Programm!

Wie DWDL berichtet, fällte Sat.1 nach den schwachen Quoten am vergangenen Dienstag den Entschluss, "Claudias House of Love" mit sofortiger Wirkung abzusetzen. Kommende Woche wird statt einer weiteren Doppelfolge lieber "Harry Potter und der Halbblutprinz" gezeigt. Tatsächlich hatten beim Auftakt nur 590.000 Zuschauer eingeschaltet, um die Kuppelsendung der Society-Lady zu verfolgen. Das entsprach einem mageren Marktanteil von 3,6 Prozent.

Doch welche Sendung übernimmt nach dem kommenden Dienstag den Sendeplatz von "Claudias House of Love"? Tatsächlich zieht Sat.1 die Ausstrahlung ihrer Doku-Reihe "112 Notruf Deutschland" vor. Deren Rückkehr ins Programm war eigentlich erst für Ende April geplant. Seid ihr traurig, dass Claudias Datingshow nicht weiter ausgestrahlt wird?

"Claudias House of Love" – alle Folgen bei Joyn PLUS+

Claudia Obert, Society-Lady
Joyn/Marc Rehbeck
Claudia Obert, Society-Lady
Toni Impagnatiello, Claudia Obert und Claude Paulus
© Joyn
Toni Impagnatiello, Claudia Obert und Claude Paulus
Claudia Obert bei "Claudias House of Love"
© Joyn
Claudia Obert bei "Claudias House of Love"
Seid ihr traurig, dass Claudias Datingshow nicht weiter ausgestrahlt wird?5989 Stimmen
1851
Ja, ich war wirklich begeistert von dem Format!
4138
Na ja, mich hat es nicht wirklich interessiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de