Hätte die Dieter-Ära anders zu Ende gehen sollen? Seit wenigen Wochen ist bekannt, dass Dieter Bohlen (67) zukünftig nicht mehr Teil von DSDS sein wird. Seit 2002 gehörte der Poptitan eigentlich in jeder Staffel zur festen Besetzung der Jury. Nach der Verkündung seines Ausstieges fiel er krankheitsbedingt sogar in den Liveshows aus. Gestern Abend flimmerte das große Finale über die Bildschirme – und viele Fans haben sich trotz Abwesenheit Abschiedsworte an Dieter gewünscht, aber Fehlanzeige!

Zahlreiche Zuschauer haben sich erhofft, dass RTL nach all den gemeinsamen Jahren einen kleinen Rückblick zu Dieters Ehren gezeigt hätte. Während der gesamten Show hatte aber lediglich Jurykollege Mike Singer (21) den Musiker lobend erwähnt und sich für die Zusammenarbeit bedankt. "RTL sollte klar sein, dass sie auf Dieter bei DSDS und Supertalent angewiesen sind. Aber Dieter nicht auf RTL", wetterte deshalb ein Fan im Netz unter einem Promiflash-Beitrag.

Anstatt eines netten Tributs an das DSDS-Urgestein hatte der 67-Jährige sogar Häme einstecken müssen. Während des Finales witzelte Spontanvertretung Thomas Gottschalk (70) auf Kosten seines Vorgängers. "Der Dieter sitzt jetzt auch auf Mallorca und sortiert seine Camp-David-Hemden", stichelte er.

Alle Episoden von "Deutschland sucht den Superstar" bei TVNOW.

Dieter Bohlen bei DSDS 2021
Thomas Burg / ActionPress
Dieter Bohlen bei DSDS 2021
Dieter Bohlen bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen bei "Das Supertalent"
Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?"
ActionPress
Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?"
Hättet ihr euch auch Abschiedsworte an Dieter gewünscht?2331 Stimmen
1979
Ja, ein kleiner Rückblick und dankende Worte wären nett gewesen.
352
Nee, er war ja sowieso nicht da.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de