Neues Liebes-Chaos um die Stars von "Sister Wives" (in Deutschland: Alle meine Frauen). Kody Brown (52) hat sich von einer seiner vier Gattinnen so entfremdet, dass sie aktuell kein Paar mehr sind. Meri Brown (50) will aber laut eigener Aussage um die Beziehung mit dem polygamen Familienoberhaupt kämpfen. Doch wie stehen die anderen drei Ehefrauen zu dieser Paarkrise? Eine von ihnen scheint zu hoffen, dass Meri und Kody wieder zusammenfinden.

In einem Interview mit Us Weekly verriet die vierte Ehefrau von KodyRobyn Alice Brown (42) – sie würde sich wünschen, dass Meri und Kody ihre Differenzen überwinden können. "Ich glaube, dass in Beziehungen Wunder geschehen können, und ich denke, dass sie alles reparieren können, was in ihrer Beziehung kaputt ist, wenn sie sich genug anstrengen", gab sich die Fünffachmutter zuversichtlich. Die wichtigste Voraussetzung sei, dass beide es wollen, ihrer Liebe noch eine Chance zu geben.

Damit die zwei zusätzliche Unterstützung erhalten, erbittet Robyn regelmäßig göttlichen Beistand für Meri und Kody. "Ich hoffe und bete nur, dass sie [...] ihre Beziehung heilen können. Ich bete jeden Tag, dass sie das lösen können", offenbarte die Reality-TV-Bekanntheit abschließend.

Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
Instagram / janellebrown117
Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
Kody und seine Ehefrau Meri Brown
Instagram / therealmeribrown
Kody und seine Ehefrau Meri Brown
Robyn Alice Brown im November 2018
Instagram / robyn_browns_nest
Robyn Alice Brown im November 2018
Hättet ihr gedacht, dass Robyn für Meri und Kodys Liebe betet?224 Stimmen
153
Ja, sie sind ja irgendwie miteinander verbunden!
71
Nein, ich dachte, dass sie froh wäre, Meri los zu sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de