Nicht nur bekannt, sondern jetzt auch vermögend! Jan-Marten Block kann sich nicht nur über die DSDS-Trophäe freuen. Am vergangenen Samstagabend gewann das rothaarige Gesangstalent zudem einen Plattenvertrag und ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro! Eine Menge Geld für den erst 25 Jahre alten Sieger der 18. Staffel des Casting-Formats. Im Interview mit Promiflash verrät Jan-Marten jetzt, was er mit seinem neu gewonnenen Vermögen vorhat!

Schon vor dem alles entscheidenden Finale hatte der Nordfriese bereits angekündigt, dass er im Falle eines Sieges keine großen Ausgaben im Auge hätte – doch hat sich an seinem Plan nun etwas geändert? Eher nicht! “Ich habe tatsächlich keinen Wunsch", sagt der „Never Not Try”-Interpret gegenüber Promiflash und fährt fort: "Ich bin ein Mann, der wunschlos glücklich ist, wenn er nur mit seinen Liebsten zusammen ist."

"Ich bin ein Mann, der mit Geld umzugehen weiß", gibt sich das Nordlicht zudem ganz vernünftig – und ist damit nicht allein: Auch seine Mitstreiter hätten das Geld allesamt sinnvoll genutzt. Während Starian vorhatte, das Geld an seine Eltern weiterzugeben, wäre bei Karl erst einmal eine Überraschung für seine drei Kids drin gewesen. Kevin hingegen hätte – ähnlich wie Jan-Marten – keine besonderen Wünsche gehabt und wollte die Prämie im Falle eines Sieges auf einem Bankkonto parken.

Alle Episoden von "Deutschland sucht den Superstar" bei TVNOW

Jan-Marten Block, DSDS-Kandidat 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Jan-Marten Block, DSDS-Kandidat 2021
Die DSDS-Kandidaten im Finale
TVNOW /Stefan Gregorowius
Die DSDS-Kandidaten im Finale
Jan-Marten Block, DSDS-Finalist
TVNOW / Stefan Gregorowius
Jan-Marten Block, DSDS-Finalist
Gefällt euch Jan-Martens bodenständige Art?753 Stimmen
711
Ja! Er ist ein vernünftiger Typ!
42
Na ja, der ist mit zu wenig Rockstar...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de