Endlich wieder gute Nachrichten für die Fans von Bridgerton! Nachdem bekannt wurde, dass es eine zweite Staffel der beliebten Serie geben soll, wurde die große Vorfreude direkt durch einen Ausstieg gedämpft: Regé-Jean Page, der die Rolle des attraktiven Herzogs Simon Basset übernommen hatte, kehrt in der Fortsetzung nicht zurück. Klar, dass die Enttäuschung der Zuschauer groß war. Aber vielleicht muntert sie dieses Update ja wieder auf: "Bridgerton" wird um zwei weitere Staffeln verlängert.

Das gab die Streaming-Plattform Netflix jetzt via Instagram bekannt – und zwar aus der Perspektive von Serien-Tratschtante Lady Whistledown: "Geneigte Leserschaft, wie es scheint, haben wir heute eine ganz besondere Ankündigung. 'Bridgerton' wird für eine dritte und vierte Staffel zurückkommen. Diese Autorin muss mehr Tinte kaufen." Demnach geht die Geschichte von Daphne (Phoebe Dynevor, 25) und ihren Geschwistern also weiter. Sollte man sich dabei an der Romanvorlage orientieren, dürfte dabei das Liebesleben ihrer Brüder Benedict (Luke Thompson) und Colin (Luke Newton) im Vordergrund stehen.

Aber was auch immer die Fans erwartet – sie sind schon jetzt Feuer und Flamme. In den Kommentaren zeigt sich die Mehrheit der User total begeistert. Binnen einer Stunde hatte der Post schon über 30.000 Likes. Freut ihr euch auch darüber, dass "Bridgerton" weitergeht? Stimmt ab!

Phoebe Dynevor und Regé-Jean Page in der Serie "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Phoebe Dynevor und Regé-Jean Page in der Serie "Bridgerton"
Luke Newton in "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Luke Newton in "Bridgerton"
Phoebe Dynevor bei den Dreharbeiten zu "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Phoebe Dynevor bei den Dreharbeiten zu "Bridgerton"
Freut ihr euch auch darüber, dass "Bridgerton" weitergeht?618 Stimmen
544
Ja, total!
74
Nee, ohne den Herzog ist die Serie bestimmt lahm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de