Yasin Mohamed ist sich keiner Schuld bewusst! Der Manager eines Fitnessstudios hat bei Temptation Island keine Zeit verloren und ging gleich am ersten Abend mit den Verführerinnen mächtig zur Sache – Champagnerduschen auf die Hinterteile der Single-Ladys inklusive. Das Verhalten des Muskelmanns sorgte allerdings sogar bei dessen Mitstreiter Mike Brown für betretenes Schweigen. Yasin findet seine Performance aber halb so wild, wie er gegenüber Promiflash betont!

"Ja, es ist schon ein bisschen eskaliert in der ersten Nacht – aber hey, hätten wir in einer Ecke Uno spielen sollen?", findet der Freund von Alicia Costa Pinhero im Interview mit Promiflash. Dementsprechend sei es auch nicht verwerflich, dass er mit den Mädels so steilgegangen sei, bei Yasin gebe es beim Feiern nämlich nur ganz oder gar nicht: "Ich hab ja mit keiner gekuschelt oder so was. Es war einfach eine wilde Party – nicht mehr und nicht weniger."

Auch dass der 29-Jährige angekündigt hatte, im Falle eines Bads mit den Verführerinnen eventuell eine Erektion zu bekommen, sei für Yasin kein Problem. "Wenn man einen optischen Reiz-Overflow bekommt, ist das doch ganz menschlich, dass man da auch eine Latte bekommen könnte, oder?", führt er aus. Dennoch könne er verstehen, dass Alicia derartige Aussagen nicht unbedingt lustig finde.

Alle Infos zu "Temptation Island – Versuchung im Paradies" bei TVNOW.

Yasin Mohamed mit Shirin Mauch und den Single-Ladys
TVNOW
Yasin Mohamed mit Shirin Mauch und den Single-Ladys
Yasin Mohamed mit Luisa Krappmann
TVNOW
Yasin Mohamed mit Luisa Krappmann
Alicia und Yasin, "Temptation Island"-Kandidaten 2021
TVNOW / Frank Fastner
Alicia und Yasin, "Temptation Island"-Kandidaten 2021
Was haltet ihr von Yasins Einstellung?440 Stimmen
383
No-Go! So muss man sich echt nicht verhalten.
57
Warum nicht? Er hat doch einfach nur eine gute Zeit gehabt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de