Prinzessin Eugenie (31) teilt emotionale Zeilen! Am vergangenen Freitag mussten die Mitglieder der Royal Family besonders stark sein: Prinz Philip (✝99) – der Ehemann von Queen Elizabeth II. (94) – ist verstorben. Seine Frau, Kinder und Enkelsöhne haben Philip nach der schrecklichen Nachricht bereits öffentlich rührende Worte gewidmet. Jetzt meldet sich auch seine Enkelin Prinzessin Eugenie zu Wort: In einem Brief spricht sie ihren Opa direkt an und erinnert sich an ihre Zeit mit dem Adelsmann.

"Liebster Großvater, wir vermissen dich alle", beginnt die 31-Jährige den Brief, den sie zusammen mit zwei Bildern auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlichte. "Ich erinnere mich daran, wie ich gelernt habe zu kochen, zu malen – was ich am besten lesen soll. Ich erinnere mich daran, wie ich über deine Witze gelacht habe und dich über dein aufregendes Leben und deine Zeit bei der Marine ausgefragt habe", schreibt sie weiter und gibt damit besonders private Eindrücke von ihrem Leben. Die Britin bedankt sich für die Zuneigung, die der Duke of Edinburgh für seine Kinder, Enkel und Urenkel aufbringen konnte – ganz besonders aber für seine Liebe und seinen Support für Eugenies "Granny", die Queen.

Kurz vor ihr hatten auch Prinz William und Prinz Harry in separaten Statements ihre Trauer mit den Menschen geteilt. Der Mann von Herzogin Meghan hatte verraten, dass er ganz besondere Erinnerungen an seinen Opa habe. Unter anderem sei Philip der royale Grillmeister und eine richtige Spaßkanone gewesen.

Prinz Philip bei einer Parade in London im August 2017
Getty Images
Prinz Philip bei einer Parade in London im August 2017
Prinzessin Eugenie 2006
Getty Images
Prinzessin Eugenie 2006
Prinz Harry, Prinz Philip und Prinz William, 2015
Getty Images
Prinz Harry, Prinz Philip und Prinz William, 2015
Seid ihr überrascht, dass Eugenie so private Zeilen veröffentlicht hat?518 Stimmen
207
Ja, so private Erinnerungen teilt sie selten.
311
Nein, das passt gut zu ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de