Grill den Henssler ohne Promis – kann das funktionieren? Normalerweise muss Steffen Henssler (48) in seiner Show gegen verschiedene Stars antreten, um die Jury rund um Reiner Calmund (72), Mirja Boes (49) und Christian Rach (63) von seinen Gerichten zu überzeugen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Show stellten sich nun aber auch nicht prominente Kandidaten der Herausforderung. Aber wie kam dieses Special bei den Fans an?

"Großartige Sendung heute", schrieb ein Zuschauer auf Twitter und fasste damit die Meinung vieler User zusammen. Ein anderer Fan der Show bittet Vox in seinem Post sogar schon darum, demnächst öfter mal unbekannte Hobbyköche auf den Sternekoch loszulassen. Unterstützt werden die Teilnehmer dieses Mal von Koch Alexander Hermann (49), der ebenfalls seine "Grill den Henssler"-Premiere feiert – und auch der 49-Jährige kommt beim Publikum an: "Kann Alexander Herrmann bitte jede Show dabei sein. Er ist so unterhaltsam", schrieb ein weiterer Fan.

Und was sagt Steffen selbst zu der Nicht-Promi-Variante? Immerhin musste der 48-Jährige bei dem Special schon einige Niederlagen hinnehmen. "Genießen Sie dieses Special, denn das wird nie wieder kommen", scherzte er daher, als er am Herd nicht weiterwusste. Würdet ihr gerne häufiger so ein Special sehen? Stimmt ab!

Steffen Henssler, TV-Koch
TVNOW / Marc Schulz für Morris MacMatzen
Steffen Henssler, TV-Koch
Steffen Henssler, TV-Koch
TVNOW / Frank W. Hempel
Steffen Henssler, TV-Koch
Steffen Henssler bei "Grill den Henssler"
TVNOW / Frank W. Hempel
Steffen Henssler bei "Grill den Henssler"
Würdet ihr gerne häufiger ein "Grill den Henssler"-Special ohne Promis sehen?1585 Stimmen
1298
Ja, das ist mal was anderes.
287
Nein, mit Promis gefällt es mir besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de